Archiv der Kategorie: Medien

Abnehmen und das Fernsehen ist dabei

RTL sucht Teilnehmer für eine Sendung und wer gerne dabei sein möchte kann sich bewerben. Mit Spaß und Ernsthaftigkeit soll das Projekt Abnehmen angegangen werden, denn ihr sollt ja Erfolg haben. Ihr könnt euch als Familie, Paar oder auch alleine bewerben. Hier habt ihr erste Infos und die Kontaktmöglichkeiten:

Ihr leidet an Übergewicht und kommt dagegen nicht an? Wir suchen Frauen, Ehepaare oder Einzelpersonen, die es sich zum Ziel gemacht haben, ein paar Pfunde rollen zu lassen und zwar auf Dauer. In unserem Format haben Sie die Möglichkeit verschiedenster Abnehmalternativen, teilweise unter ärztlicher Aufsicht oder passende Beratung. In einem Zeitraum von einem Monat werden wir euch mit der Kamera begleiten, werden aber nur an vier Drehtagen euch aufnehmen. In der restlichen Zeit wird ein Video Tagebuch geführt, bei dem ihr euch selbst mit einer kleinen Kamera dreht.

Wenn ihr selbst nicht in Frage kommt, vielleicht habt Ihr jemanden aus eurem Familien- und Bekanntenkreis, der dringend abnehmen muss?

Meldet euch bei uns, wir werden uns schnellst möglich zurückmelden.

Wir freuen uns über jede eurer Geschichten und Rückmeldungen.

Redaktion/ M. Mosler

Tel.: +49 (0) 30 32 77 14 – 137

Fax:                              – 129

mosler@imago-tv.de

 

Imago TV Film- und Fernsehproduktion GmbH Keplerstraße 4 – 6 | 10589 Berlin | Germany

Abnehmen mit Kati Witt bei The biggest Loser

Die neue show der Eisprinzessin Kati Witt „The biggest Loser“ geht ab jetzt an den Start. Während Kati sich bisher mehr aufs Eis gewagt hat sollen bei The biggest Loser 14 Leute abnehmen und das 10 Wochen lang. Demjenigen der sein Gewicht am meisten reduziert winkt zudem noch ein Preis von 100.000€

Die Gründe warum die Teilnehmer abnehmen wollen, sind dabei so unterschiedlich wie hier bei uns auf die-abnehm-seite.de. Der eine merkt schon die ersten gesundheitlichen Probleme, der nächste will abnehmen um seine berufliche Zukunft besser zu gestalten, einige hoffen auf mehr Erfolg in der Partnerschaft und wieder andere wollen einfach besser Leben und mehr Sport machen können.

Für das Diät Duell halten sich die Kandidaten 10 Wochen in einer exklusiven Hazienda auf, die alles zu bieten hat was man eigentlich für einen erholsamen Urlaub mit gutem Essen und ein wenig Sport benötigt. Ob hier das Abnehmen aber so erholsam abläuft ist wohl eher fraglich. Das Gewichtsspektrum der Teilnehmer geht von knapp über 80 Kilo bis über 190 Kilo Körpergewicht

Die Teilnehmer werden zu beginn des Programms The biggest Loser in eine blaue und eine rote Gruppe aufgeteilt. Auch hier wird also auf die Motivation beim Abnehmen in der Gruppe gesetzt. Grundsätzlich gilt natürlich für jeden Gruppe wer am meisten abnimmt gewinnt. Dabei werden aber unterschiedliche Methoden eingesetzt.

Für die rote Gruppe ist die Personaltrainerin Nelly zuständig in der blauen Gruppe gibt der Personal Trainer Woitek den Ton an. Das Sportprogramm ist leicht unterschiedlich aufgebaut und beginnt schon am frühen morgen. Die ersten Eindrücke lassen vermuten, dass etliche der Teilnehmer das kaum durchstehen werden. Los geht es mit einem leichten Aufwärmtraining am frühen morgen auf dem Ergometer oder im Gymnastik Raum. Danach gibt es Krafttraining zum Muskelaufbau und das ganze geht bis in die späten Abendstunden.

Bei der Ernährung hat die rote Gruppe wohl bei unserem Programm abnehmen online nachgeschaut. Wie bei der online Diät gibt es drei Mahlzeiten, von denen keine ausgelassen werden soll und bei denen man sich richtig satt essen sollte. Die blaue Gruppe setzt auf 5 Mahlzeiten und wenig Kohlenhydrate am Abend. Bei beiden Ernährungsprogrammen handelt es sich nicht um eine Diät, sondern um eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten.

Zwischen dem Sportprogramm und den Mahlzeiten gibt es bei The biggest Loser ein Duell zwischen der blauen und der roten Gruppe. Dabei müssen verschiedene Aufgaben erfüllt werden. Der Verlierer kriegt 3 Kilo Fett auf sein Konto, dass ist wichtig, da das Team, dass am Ende der Woche am wenigsten an Gewicht prozentual abgenommen hat, einen aus der Gruppe raus wählen muss. Das ist natürlich hart, wenn man ein Teammitglied nach Hause schicken muss, aber es geht halt auch um 100.000 €

Unser erstes Fazit:

Das Rad wird auch bei The biggest Loser nicht neu erfunden. Beim Abnehmen wird auf gesunde Ernährung und viel Sport gesetzt. Die erste Woche hat bei einigen Teilnehmern eine Gewichtsreduzierung von bis zu knappen 8 Kilo zur Folge gehabt, dass nennt man schnell abnehmen. Wobei hier allerdings auch einer der 190 Kilo Männer betroffen war. Aber alle Teilnehmer konnten ihr Übergewicht um etliche Prozent und einige Kilos reduzieren. Man kann da schon gut sehen was en wirklich heftiges Sportprogramm beim Abnehmen bewirken kann, vor allem wenn man noch auf seine Ernährung achtet. Ob die 100.000€ Gewinn die Teilnehmer wirklich zum durchhalten animieren muss man abwarten. Amerikanische Versuche die auch auf Preisgelder beim Abnehmen gezielt haben, haben allerdings gezeigt, dass viele der Teilnehmer nach Ablauf des Programms wieder in ihre alten Gewohnheiten zurück gefallen sind. The biggest Loser läuft die nächsten 10 Wochen immer donnerstags um 20:15 auf Pro7. Kati Witt taucht zwar hauptsächlich zu den Entscheidungen auf, trotzdem gibt sie mit ihrem Charme der Sendung nochmal einen besonderen Reiz.

Diskutieren Sie mit in unserem abnehmen Forum über The biggest Loser