kohlenhydrate

Kohlenhydrate Freund oder Feind

In unserer Online Diät haben wir empfohlen, nicht zu viele Kohlenhydrate zu essen, vor allem am Abend. Die Empfehlung, abends auf Kohlenhydrate zumindest drei mal in der Woche zu verzichten, hilft vielen beim Abnehmen.

 

Kohlenhydrate – Freund oder Feind

Abnehmen online in kleinen Schritten Woche 12

 week01week-02

 

In unserer Online Diät haben wir empfohlen, nicht zu viele Kohlenhydrate zu essen, vor allem am Abend. Die Empfehlung, abends auf Kohlenhydrate zumindest drei mal in der Woche zu verzichten, hilft vielen beim Abnehmen.

In vielen Diäten wird Fett reduziert und Kohlenhydrate sind in großen Mengen erlaubt, brauchen nicht gezählt zu werden. Das führt oft zu Beginn der Diät zu einem guten Erfolg. Doch wenn zu viele Kohlenhydrate gegessen werden, stagniert die Abnahme oder es kommt sogar zu einer Zunahme. Dabei spielt es keine Rolle ob die Kohlenhydrate aus Obst, Kuchen oder Brot stammen, zu viele Kohlenhydrate machen dick.

kohlenhydrateMan kann natürlich nicht vollständig auf die Kohlenhydrate verzichten. Bereits die Atkins Diät hat die Kohlenhydrate gestrichen. Der Diäterfolg war nur von kurzer Dauer und Ärzte warnen vor gesundheitlichen Schäden. Die modernen Low Carb Diäten schränken die Kohlehydrate ein. Diese Ernährung entspricht mehr der natürlichen Ernährung. Der Schokoriegel zwischendurch, die viele hellen Brötchen, ein Sandwich als Snack, alles keine natürliche gesunde Ernährung. Obst, Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte sind bessere Liefereranten des Energiespenders. Low Carb hört sich nach Einschränkung an, entspricht aber den Bedürfnissen des Körpers.

 

Die Kohlenhydrate liefern dem Körper schnell Energie. Sie regulieren die Darmtätigkeit, bilden Bindegewebssubstanzen und Zellmembranen. Grundsätzlich kann man zwischen kurzkettige Kohlenhydrate, Bonbons, Schokolade Zucker, und langkettige Kohlenhydrate, Getreideprodukte, Hülsenfrüchte, unterscheiden.

 

Für die Praxis unterscheiden wir drei Arten:

abnehmen-online-20

Sehr gute Kohlenhydrate

 

Müsli ohne Zucker, Vollkornbrot, Pumpernickel,

Vollkornnudeln, Naturreis, Hülsenfrüchte,

Obst, Apfelschorle, Salat, Gemüse

Joghurt, Quark, Käse

 

abnehmen-online-21

Gute Kohlenhydrate

 

Weizenvollkornbrot, Reiscracker Nudeln, Reis, Kartoffeln, Rosinen, Bananen, Ananas, Orangensaft, Apelsaft alkoholfreies Bier, Sportgetränke Fruchtjoghurt

abnehmen-online-22

Schlechte Kohlenhydrate

 

Müsli mit Zucker, Cornflakes

Weißbrot,

Pommes Frites,

alle Süßigkeiten mit viel Zucker, wie Gummibärchen, Bonbons, Schokolade,

Limonaden wie Cola, Fanta

Nuss-Nuogat Cremes

Wir wollen es nicht zu kompliziert machen. Im Alltag sollte man vor allem von den guten und sehr guten Kohlenhydrate essen. Viel Gemüse, Salat, Obst und Vollkornprodukte, wenig Zucker und Weißmehl ist die einfache Formel. Wer gerne Kartoffeln isst, kann er machen, lassen Sie aber Pommes weg. Wer Hunger auf Süßes hat, isst Trockenobst mit Nüssen, aber kleine Menge. Essen Sie keine fertigen Fruchtjoghurts, nehmen Sie Naturjoghurt und geben Sie Früchte nach Wahl hinein.

Zucker und Weißmehlprodukte gehen schnell ins Blut und machen schnell wieder Hunger. Vollkornprodukte halten den Blutzuckerspiegel stabil und halten lange satt. Essen Sie nur Vollkornprodukte bleiben Heißhungerattacken aus. Sehen Sie diese Ernährung nicht als kurzfristige Diät sondern als lebenslanges Ernährungskonzept.