Seelachs im Schinkenmantel mit Lauchgemüse

20150829-seelachsfilet-im-schinkenmantel-ob

Das Rezept für Seelachs im Schinkenmantel mit Lauchgemüse ist eigentlich ein ideales Gericht für die Low Carb Freunde. Kann aber auch für Diäten wie Schlank im Schlaf genutzt werden wenn es abends gegessen. Mit 520 Kalorien halten auch die sich in Grenzen.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Kilo Lauch
  • 150 ml Weißwein (trocke)
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50g Butter
  • 4 Scheiben Seelachsfilet
  • 8 Scheiben mageren rohen Schinken
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer, Basilikum

Zubereitung Seelachs im Schinkenmantel mit Lauchgemüse

Die Lauchstangen putzen. Das überflüssige Grün abschneiden. Anschließend die Stangen halbieren und waschen. Danach in dünne Röllchen schneiden. Den Knoblauch abziehen und klein hacken. Die Butter in einen Topf geben und erhitzen. Den Knoblauch in der ausgelassenen Butter andünsten. Die Lauch Röllchen dazu geben und etwa 1 Minute mit dünsten. Den Weißwein und die Gemüsebrühe angießen und zu dem Lauch und Knoblauch geben. Alles 10 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen (ohne Umluft 180 Grad) . Die Fischfilets waschen und mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Den Schinken um die Fischfilets wickeln. Ein Backblech leicht einfetten und die den Seelachs im Schinkenmantel auf das Backblech legen und etwa 6 Minuten garen.

Das Lauchgemüse auf einem Teller anrichten und den Seelachs im Schinkenmantel darauf legen und so servieren.

[zutaten]

Kalorien 530 kcal
Fett 32g
Eiweiß 41g
Kohlenhydrate 10g

Der Seelachs im Schinkenmantel im Schinkenmantel braucht nur eine Vorbereitungszeit von 10 Minuten und eine Garzeit von 20 Minuten, steht also nach 30 Minuten auf dem Tisch. Nicht jeder will auf Kohlenhydrate verzichten zum Seelachs im Schinkenmantel passen gut Thymian oder Petersilien Kartoffeln. Der hohe Eiweiß Anteil hat auch noch den Vorteil, das er sich positiv auf das Muskelwachstum auswirkt und den Körper mit ordentlich Energie versorgt. So passt auch die Kalorienbilanz.

Nudelpfanne mit grünen Bohnen und Schafskäse

Nudelpfanne mit grünen Bohnen und Schafskäse

Wer Abnehmen will hört oft lass lieber die Pasta weg, da sind zuviele Kalorien und Kohlenhydrate enthalten. Sicher ist das auch grundsätzlich nicht ganz falsch. Gerade die oft doch recht fette Bolognese Sauce die wir aus den Pizzerien kennen, ist sicher nicht unbedingt dazu geeignet eine negative Kalorienbilanz zu erzielen und abzunehmen. Mit unserem vegetarischem Rezept für die Nudelpfanne mit grünen Bohnen und Schafskäse wollen wir auch aufzeigen, dass es auch kalorienarme Rezepte mit Nudeln gibt

Zutaten für 4 Portionen

  • 400g Hörnchen Nudeln (alles an kurzen Nudeln kann man nehmen)
  • 300 g grüne Bohnen (TK)
  • 2 Paprikaschoten (unterschiedliche Farbe damit es bunter aussieht)
  • 200g Feta Käse
  • 50g schwarze Oliven in Ringen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Öl zum Braten

Zubereitung Nudelpfanne mit grünen Bohnen und Schafskäse

Wasser für die Nudeln aufsetzen. Salz dazu geben und die Nudeln nach Packungsvorgabe bissfest garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Tiefkühlbohnen dazu geben und mit garen. Alles in einer Seihe abschütten und abtropfen lassen.

Die Paprika halbieren und putzen. Soweit noch Kerne in der Paprika sind unter fließendem Wasser herauswaschen. Anschließend in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken.

In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und etwa 3 Minuten rösten. Anschließen die Bohnen mit den Nudeln ebenfalls dazu geben und gut durchmischen. Alles zusammen nochmal 5 bis 6 Minuten garen. Die Olivenringe dazu geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf Tellern portionsweise anrichten. Den Feta Käse zerbröseln und darüber verteilen

[zutaten]

Trotz der Nudeln ist unser Rezept für die Nudelpfanne mit grünen Bohnen und Schafskäse recht kalorien- und kohlenhydratarm und passt gut zu einer ausgewogenen Ernährung und zum gesundem abnehmen

Hähnchenbrustfilets mit Kräuterkruste und Tomatengemüse

Hähnchenbrustfilets mit Kräuterkruste

Wenig Kalorien und wenig Kohlenhydrate unser Rezept für Hähnchenbrustfilets mit Kräuterkruste und Tomatengemüse passt genau zu einer ausgewogenen Ernährung beim gesunden Abnehmen. Vor allem bei einem Ernährungsplan der Abends auf Kohlenhydrate verzichtet kann man das Rezept gut einsetzen.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1,5 Kilo Tomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 600g Hähnchenbrustfilets
  • 1 Bund Petersilie
  • 40g Butter
  • 30g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl, Balsamico-Essig, Zucker

Zubereitung Hähnchenbrustfilets mit Kräuterkruste

Die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Knoblauchzehen abziehen und ebenfalls möglichst fein hacken. Alles zusammen in eine feuerfeste Form gebe. Das Tomatenmark dazu geben und mit Salz, Pfeffer, Essig, Zucker und etwas Olivenöl abschmecken. Das Tomatengemüse ordentlich durchmengen.

Die Hähnchenbrustfilets waschen und mit einem Küchenpapier abtupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin von beiden Seiten etwa 2 Minuten scharf anbraten. Anschließend auf das Tomatengemüse in der feuerfesten Form legen.

Für die Kräuterkruste die Petersilie waschen und die Röschen abzupfen. Danach möglichst fein mit einem Küchenmesser hacken. Die Butter, das Eigelb des Eies, die Semmelbrösel und die Petersilie vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend auf den Hähnchenbrustfilets verteilen.

Den Backofen mit 180 Grad vorheizen und die Form mit Tomatengemüse und den Hähnchenbrustfilets mit Kräuterkruste etwa 30 Minuten garen. Danach portionsweise auf Tellern servieren.

[zutaten]

Wer ein wenig für seine tägliche Kalorienbilanz tun möchte für den passt unser Rezept für Hähnchenbrustfilets mit Kräuterkruste und Tomatengemüse genau. Das Gericht ist auch ideal wenn man abends mal eine warmes Essen haben möchte und nicht unbedingt Salat essen will. Wer nicht auf Kohlenhydrate verzichten möchte kann zu Hähnchenbrustfilets mit Kräuterkruste und Tomatengemüse Kartoffel, Nudeln oder Reis essen. Eigentlich passen alle Beilagen dazu. Die Zubereitungszeit beträgt inklusive der Backzeit etwa 60 Minuten.

Gebratener Blumenkohl im Käsemantel

gebratener Blumenkohl im Käseteigmantel

Mit dem Rezept gebratener Blumenkohl im Käsemantel gehen wir mal wieder in Richtung vegetarische Küche und vor allem auch kohlenhydratarme Küche. Der Blumenkohl ist zudem noch sehr mild und bekömmlich.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 großer Blumenkohl ca. 1 Kilo
  • 3 Eier
  • 100g geriebener Parmesan
  • 80g gekochter Schinken
  • 4 Tomaten

Für die Mayonaise

  • 2 EL Perlzwiebeln
  • 1/4 Salatgurke
  • 2 Eier hart gekocht
  • 3 EL Mayonaise
  • 3 EL Frischkäse
  • 1 Bund Petersilie

Salz, Pfeffer, Öl zum Braten und etwas Mehl

Zubereitung Gebratener Blumenkohl im Käsemantel

Einen großen Topf mit Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Den Blumenkohl komplett waschen und putzen. Danach den Blumenkohl möglichst komplett etwa 10 Minuten im kochenden Wasser garen.

Während man den Blumenkohl gart kann man sich schon mit der Zubereitung der Remoulade beschäftigen. Die Perlzwiebeln abschütten und anschließend klein hacken. Die Gurke schälen halbieren und den flüssigen Kern mit einem Löffel heraus schaben. Anschließen ebenfalls klein würfeln. Die gekochten Eier pellen und auch klein würfeln. Gurken Würfel, Perlzwiebeln und Eier mit der Mayonnaise und dem Frischkäse vermengen. Die Remoulade mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitrone abschmecken.

Die Eier mit dem Parmesankäse als Panade für den Blumenkohl vermengen und auch mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Den Blumenkohl in dünne Scheiben von ca. 1,5 cm dicke schneiden. Leider ist das nicht so einfach und es mach nichts. Man kann auch die kleinen Stücke panieren. Die Blumenkohlscheiben in Mehl wälzen und anschließend durch die Eier Käse Panade ziehen. Etwas Öl einer Pfanne erhitzen und die Blumenkohl scheiben ca. von jeder Seite ca. 2 bis 3 Minuten goldbraun braten.

Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben auf einem Teller anrichten. Mit der zuvor gehackten Petersilie bestreuen. Den gebratenen Blumenkohl zwischen den Tomaten anrichten und etwas der selbstgemachten Remoulade dazu geben.

[zutaten]

Unser gebratener Blumenkohl im Käsemantel ist ein echtes Lowcarb Rezept mit nur 5g Kohlenhydraten pro Portion. Die 470 Kalorien passen aber genau zu einer Hauptmahlzeit. Wer nicht auf Kohlenhydrate verzichten will, reicht Brot oder Kartoffeln zu dem gebratenen Blumenkohl. Muss dann allerdings die zusätzlichen Kalorien bei der Kalorienbilanz berücksichtigen.

Beim Kauf des Blumenkohls darauf achten das die Röschen cremefarben bis weißlich sind und die Blätter noch knackig grün. Der Blumenkohl enthält Vitamin C, Folsäure und Kalium, von daher etliches was unser Körper im Rahmen eine ausgewogenen Ernährung und auch beim abnehmen braucht.

Copy Right die-abnehm-seite.de

Hähnchen Geschnetzeltes in pikant scharfer Sauce

Hähnchen Geschnetzeltes in pikant scharfer Sauce
Hähnchen Geschnetzeltes in pikant scharfer Sauce schnell zubereitet aber super lecker

Das Rezept für Hähnchen Geschnetzeltes in pikant scharfer Sauce ist schnell zubereitet und schmeckt der ganzen Familie. Dabei bieten sich unterschiedliche Varianten für die Beilagen an. Wir haben hier Kartoffeln genommen es geht aber auch Reis, dann schmeckt das Hähnchen Geschnetzeltes in pikant scharfer Sauce fast wie ein Asia Wog Gericht. Ohne Beilagen ist das Rezept auch sehr lecker und gut zu essen und hat dann deutlich weniger Kalorien und vor allem Kohlenhydrate. So ist das Hähnchen Geschnetzelte in pikant scharfer Sauce auch ideal beim Abnehmen als Abendessen.

Zutaten für 4 Portionen

  • 400g Kartoffeln
  • 400g Hähnchenbrustfilets
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Mango
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Sweet Chili Sauce
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 TL Samba Olek (oder Scharfmacher Gewürz)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung Hähnchen Geschnetzeltes in pikant scharfer Sauce

Die Kartoffeln schälen und im Salzwasser etwa 25 bis 30 Minuten gar kochen

Die Hähnchenbrustfilets von Sehnen und haut befreien. Unter kaltem Wasser abbrausen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Anschließen in mundgerechte Stücke oder Streifen schneiden. Etwas Öl mit einem TL Samba Olek vermischen über die Hähnchenbrustfilets geben und damit einige Minuten marinieren

Die Paprika halbieren oder vierteln. Die Trennhäutchen mit einem scharfen Messer herausschneiden und die Kerne soweit es geht entfernen. Anschließend unter kaltem Wasser abbrausen und den Rest der Kern abspülen. Die Paprika Viertel in schmale Streifen schneiden. Eine große Pfanne oder einen Wog erhitzen die Paprika darin etwa 10 Minuten garen.

Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Von den Knoblauchzehe die Haut abziehen und ebenfalls klein hacken. Die Mango schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und die Mango Stücke zu den Paprika geben und weitere 5 Minuten garen.

In einer zweiten Pfanne etwas Öl erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin rund herum anbraten. Anschließend die Hähnchenbrustfilets mit zu Gemüse geben und weitere 2 Minuten garen. Alles mit der sweet Chilli würzen.

Die Petersilie hacken. Hähnchenbrustfilets mit dem Gemüse auf einem Teller mit Kartoffeln anrichten und der Petersilie dekorieren.

[zutaten]

Kalorien 480 kcal
Kohlenhydrate 70g
Fett 9g
Eiweiß 31g
Pro Portion

Das Hähnchen Geschnetzeltes in pikant scharfer Sauce lässt sich auch schnell in ein Low Carb Gericht verwandeln wenn man die Beilagen weglässt. Aufpassen sollte man auf jeden Fall beim Samba Olek und davon nicht zu viel verwenden sonst wird das Hähnchen Geschnetzeltes in pikant scharfer Sauce schnell einfach nur noch scharf.

Tortilla mit Kohlrabi und Rinderhack

Tortilla mit Kohlrabi und Rinderhack

Die Tortilla mit Kohlrabi und Rinderhack gehört in die Low Carb Küche. Bei nur 14g Kohlenhydrate je Portion kann man die Tortilla mit Kohlrabi auch gut als Abendessen zu sich nehmen. Wer nicht auf Kohlenhydrate achten will kann auch einige Kartoffeln mit in die Tortilla mit Kohlrabi geben.

Zutaten für 4 Portionen

  • 800g Kohlrabi
  • 600g Rinderhack
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 Eier
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Öl zum braten

Zubereitung Tortilla mit Kohlrabi und Rinderhack

Die Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Kohlrabi darin etwa 5 Minuten garen. Anschließend in einer Seihe abschütten.

Die Zwiebel schälen und klein hacken. Von der Knoblauchzehe die Haut abziehen und ebenfalls klein hacken. Die Paprika halbieren, waschen und die Kerne dabei entfernen. Danach in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.

In eine Pfanne etwas Öl erhitzen und darin das Rinderhack krümelig braten. Die Zwiebeln, Paprika und den Knoblauch ebenfalls dazu geben und einige Minuten mit braten. Alles mit etwas Salz und Pfeffer würzen

Die Lauchzwiebeln unter die Kohlrabi mischen. Die einzelnen Komponenten der Tortilla in einer feuerfesten Form vorsichtig vermengen. Die Eier aufschlagen und vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Die Eier über die Gemüse/Hack Mischung schütten. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Tortilla etwa 20 Minuten garen.

[zutaten]

Das Rezept für Tortilla mit Kohlrabi und Rinderhack lässt sich gut zubereiten. Man muss etwa mit 20 Minuten Vorbereitungszeit und 15 bis 20 Minuten Garzeit rechnen. Besonders schön bei dem Tortilla Rezept ist, das es gut vorbereitet werden kann. Die 610 Kalorien die das Gericht zu bieten hat scheinen auf den ersten Blick etwas viel für eine ausgewogene Ernährung beim Abnehmen. Geht man aber von 3 Mahlzeiten am Tag aus und einem Kalorienbedarf von 1500 bis 1800 Kalorien um immer noch eine negative Kalorienbilanz zu haben so passt das Rezept für Tortilla mit Kohlrabi und Rinderhack ganz gut in einen solchen Ernährungsplan als Hauptmahlzeit.

Omelette mit Pilzen und frischen Kräutern

Omelette mit Pilzen
Omelette mit Pilzen und frischen Kräutern. Das Rezept kann auch mit anderem Gemüse gemacht werden

Ein richtig einfach Rezept aber trotzdem immer wieder lecker ist unser Omelette mit Pilzen und frischen Kräutern. Wer will kann natürlich auch andere Gemüsesorten verwenden oder Mischen. Paprika, Zucchini passen ebenfalls toll auf ein Omelette. Vor allem als Abendessen kann man das Omelette mit Pilzen gut verwenden. Die wenigen Kalorien und der geringe Anteil an Kohlenhydraten lassen die Pfunde nach dem Schlank im Schlaf Prinzip schmelzen.

Zutaten für 4 Portionen

  • 8 Eier
  • 100g Saure Sahne
  • 400g Champignons
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 EL Öl
  • Salz, Pfeffer,

Zubereitung Omelette mit Pilzen und frischen Kräutern

Die Champignons waschen und putzen. Die Stiele entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Ein Pfanne ohne Öl erhitzen und die Champignons darin kurz anbraten bis sie weich sind.

Unser Tipp zum Braten der Champignons

Die Pilze brauchen zum Braten eigentlich kein Öl, das saugen sie sofort wieder auf. Deswegen könne die Pilze ohne Öl angebraten werden.

Die Eier aufschlagen und Eigelb und Eiweiß voneinander trennen. Das Eiweiß in einer extra Schüssel schaumig schlagen. Eigelb mit der sauren Sahne vermengen. Anstelle der sauren Sahne kann auch Milch genommen werden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Danach vorsichtig unter das steif geschlagene Eiweiß heben.

Die Champignons aus der Pfanne nehmen etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Champignons portionsweise in die Pfanne geben und Eiweiß/Eigelb Mischung ebenfalls portionsweise darüber geben und fest braten. Am besten ist es das Omelette einmal zu wenden damit es von beiden Seiten leicht cross ist wem das nicht gelingt der sollte einen Deckel auf die Pfanne legen damit die Eimischung nicht mehr flüssig ist.

Den Schnittlauch und die Petersilie waschen und klein hacken. Das Omelette mit Pilzen aus der Pfanne heben und auf einem Teller anrichten. Danach mit den Kräutern bestreuen.

[zutaten]

Wer nicht auf die Kohlenhydrate schauen will oder muss kann zum Omelette mit Pilzen noch eine Ofenkartoffel mit etwas Creme Freche reichen. Ansonsten eignen sich aber als Beilage auch einige Tomaten Mozzarella. Grundsätzlich ist das Omelette mit Pilzen ein leckeres Low Carb Rezept das aber ordentlich Eiweiß enthält und so auch für Energie sorgt die unser Körper braucht

Spargelsalat mit Erdbeeren

Spargelsalat mit Erdbeeren

Das Frühjahr geht bald zu Ende deswegen noch mal ein Gericht mit dem Frühjahrs Obst und Gemüse schlecht hin. Der Spargel und die Erdbeeren sind jedes Jahr die Sorten an Obst und Gemüse auf die viel warten. Der Spargelsalat mit Erdbeeren kombiniert beides zu einem leckeren Salat der auch prima zum Abnehmen passt aber auch ansonsten richtig lecker ist.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Kilo Spargel
  • 250g Erdbeeren
  • 1 Zitrone
  • 50g Parmesan gerieben
  • 3 EL Balsamico Essig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 El Ahorndicksaft zum süßen (alternativ geht auch Honig)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung Spargelsalat mit Erdbeeren

Die Enden des Spargels soweit sie etwas holzig sind abschneiden. Den Spargel waschen und schälen. Danach in etwa 5cm lange Stücke schneiden. Wasser in einem Topf zum kochen bringen. Eine Prise Salz und Zucker in das Wasser geben. Den Spargel bissfest kochen. (ca. 15 bis 20min). Danach das Spargelwasser abgießen und abkühlen lassen. Die Erdbeeren putzen und waschen. Anschließend halbieren.

Für das Dressing eine Zitrone ausdrücken. Zitronensaft mit dem Balsamico Essig, dem Ahorndicksaft und dem Olivenöl vermischen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Unser Tipp für das Dressing zum Spargelsalat mit Erdbeeren

Erst das Olivenöl in eine Schale geben und Zitronensaft und Balsamico Essig langsam dazu geben. Immer wieder mit dem Ahorndicksaft oder Honig abschmecken ansonsten kann das Dressing schnell zu sauer werden.

Erdbeeren unter den Spargel mischen und in einem Teil des Dressings etwa 30 Minuten marinieren. Anschließend den Spargelsalat mit Erdbeeren auf Teller verteilen das Dressing darüber geben und mit dem Parmesan bestreuen.

[zutaten]

Gesundheitstipps für den Spargelsalat mit Erdbeeren

Spargel gehört sicher zu den nährstoffreichsten Gemüsen im Frühlingsgarten. An Vitaminen finden wir im Spargel Vitamin C und B. Mit Mineralstoffen wie Phosphor und Magnesium ist der Spargel auch noch gesegnet. Für den Muskelaufbau und die Bildung roter Blutkörperchen enthält der Spargel Eiweiß und Folsäure. Vor allem auch für Ausdauersportler wie etwa Läufer ist der Spargel genau das richtige Gemüse im Hinblick auf eine schnelle Regeneration nach langen Läufen und ein gute Herzgesundheit. Also den Spargelsalat mit Erdbeeren kann man auch mehrfach in der Saison essen. Zudem hat der Spargel Salat mit Erdbeeren nur wenig Kohlenhydrate und Kalorien. Gerade die wenigen Kohlehydrate machen ihn zu einem idealen Abendessen.

Foto copy right www.die-abnehm-seite.de

Nudeln mit grünen Bohnen

Nudeln mit grünen Bohnen

Das Rezept für Nudeln mit grünen Bohnen hört sich auf den ersten Blick ziemlich uninteressant an. Wer es aber mal probiert hat wird sich wundern wie lecker, das schnell zubereitete Gericht für Nudeln mit grünen Bohnen ist. Auch wenn die Nudeln relativ viele Kalorien und Kohlenhydrate mit bringen passt das Gericht gut zu einer ausgewogenen Ernährung, denn wir wollen ja gesund abnehmen und nicht schnell.

Zutaten für 4 Portionen

  • 400g Nudeln
  • 500g grüne Bohnen (TK Bohnen oder frisch)
  • 4 Scheiben mageren Knochenschinken (ca. 100g)
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200g creme freche
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung Nudeln mit grünen Bohnen

Die Grünen Bohnen abwaschen und anschließend putzen. Einfacher geht es mit TK Bohnen. Anschließend in leicht gesalzenem Wasser, bei frischen Bohnen etwa 5 bis 7 Minuten, garen. TK Bohnen entsprechend der Packungsangabe garen.

Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin ebenfalls nach Packungsvorgabe bissfest kochen.

Die Zwiebeln schälen und klein hacken. Den Knoblauch abziehen und ebenfalls in kleine Stücke hacken. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin kurz glasig braten.

Die Gemüsebrühe in einem Topf angießen. Creme Freche langsam einrühren. Die Zwiebeln und den Knoblauch dazu geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Petersilie waschen und klein hacken. Anschließend ebenfalls in die Sauce geben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Bohnen in die Creme Freche Sauce geben und vorsichtig unterheben. Alles weitere 2 Minuten köcheln lassen.

Den Schinken in feine Streifen schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schinken Streifen darin kurz anbraten.

Nudeln auf einem Teller anrichten. Die Bohnen mit der Creme Freche Sauce über die Nudeln geben. Alles mit den Schinkenstreifen und wenn vorhanden noch mit einigen Petersilien Röschen garnieren

[zutaten]

Kalorien 650 kcal
Kohlenhydrate 78,5g
Fett 28,5g
Eiweiß 18,75

Die Nudeln mit grünen Bohnen sind ein eher einfaches Rezept zum abnehme, dafür aber auch sehr schnell zuzubereiten. Die Zubereitungs- und Vorbereitungszeit liegen zusammen unter 30 Minuten. Der Schinken gibt dem Gericht Nudeln mit grünen Bohnen nochmal einen besonders würzigen Geschmack. Wegen der vielen Kohlenhydrate und Kalorien sollte man das Gericht besser Mittags Essen, vielleicht nach der ein oder anderen Sporteinheit und so die Kohlenhydratspeicher wieder auffüllen

copy right www.die-abnehm-seite.de

Italienischer Salat mit Meeresfrüchten

Italienischer Salat mit Meeresfrüchten
Das Salat lässt sich auch mit anderen Meeresfrüchten gut kombinieren

Kleiner Vorgeschmack auf den kommenden Urlaub gefällig. Unser Italienischer Salat mit Meeresfrüchten lässt bei dem einen oder anderen schon echte Urlaubsgefühle aufkommen. Der Salat hat wieder wenig Kohlenhydrate und passt auch gut zu einer Low Carb Ernährung. Von Diät wollen wir hier mal nicht sprechen. Das Lachsfilet sorge schon für eine ordentliche Portion an Kalorien. Bringt aber genau wie die Garnelen einen Menge Eiweiß und somit Energie auf den Teller

Zutaten für 4 Portionen

  • 200g Garnelen
  • 200g Lachsfilet
  • 1 Kopf Römersalat
  • 1/2 Kopf Eisberg Salat
  • 1 rote Paprika
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200g Kirschtomaten
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 Zitronen
  • 2 EL Ahorndicksaft (Alternativ Zucker)
  • 200g Joghurt
  • 2 EL Balsamico Essig (weiß)
  • 150g Feta Käse
  • 6El Olivenöl
  • Oregano, Thymian, Paprikapulver, Salz, Pfeffer

Zubereitung Italienischer Salat mit Meeresfrüchten

Den Römersalat putzen, waschen und trocken schleudern anschließend in mundgerechte Stücke zupfen. Den Eisbergsalat ebenfalls waschen und klein schneiden. Die Kirschtomaten waschen und vierteln. Römersalat, Eisbergsalat und Kirschtomaten in einer großen Schüssel vermengen.

Die Paprika waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Danach die Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in kleine Röllchen zerteilen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika und Frühlingszwiebeln etwas darin anbraten. Das Gemüse wird dabei nicht komplett gegart sondern soll lediglich etwas Röstaromen erhalten. 5 Minuten reichen da meistens.

Wenn Tiefkühlfisch verwendet wird daran denken den Fisch rechtzeitig aus der Gefriertruhe zu holen. Das aufgetaute Lachsfilet in Stücke zerteilen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Lachsfilet und Garnelen darin etwa 5 Minuten braten und dabei mehrfach wenden. Mit Salz und Pfeffer nach Bedarf würzen.

Die Zitronen auspressen und den Saft mit Joghurt und Essig in eine Schale vermischen. Die Petersilie waschen zupfen, und klein hacken. Alle mit dem Ahorndicksaft, Salz, Pfeffer, Orgeno, Thymian und Paprika verrühren und abschmecken.

Den Eisbergsalat, Römersalat und Kirschtomaten auf einem Teller anrichten. Das gebratene Geüse darauf verteilen und das Dressing darüber geben. Den Feta Käse in kleine Stücke schneiden und ebenfalls auf dem Salat verteilen. Obenauf den gebratenen Fisch verteilen.

[zutaten]

Unser Tipp Italienischer Salat mit Meeresfrüchten

Zum Salat kann man sehr gut auch ein rustikales Bauernbaguette al Beilage reichen. Allerdings müssen dann sowohl die Kohlenhydrate wie auch. Anstelle des Lachsfilets kann auch weißes mageres Fischfilet wie etwa Kabeljau verwendet werden.

Zubereitungszeit Italienischer Salat mit Meeresfrüchten ca. 30 Minuten

 

copy right www.die-abnehm-seite.de

Hähnchenschnitzel mit frischem Salat

Hähnchenschnitzel mit frischem Salat

Unser Rezept für Hähnchenschnitzel mit frischem Salat lässt sich auch gut vorbereiten und etwa ins Büro oder zum Picknick mit. Der Salat selber passt gut in die Low Carb Küche. Wer auf Kohlenhydrate nicht verzichten möchte isst ein schönes Vollkorn Baguette dazu.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Kopf krauser Salat
  • 1/2 Kopf Eisberg Salat
  • 300g frische Möhren
  • 1/2 Bund Radieschen
  • 80g Wallnusskerne
  • 100g schwarze Oliven
  • 50ml Orangensaft (am besten frisch)
  • 4 EL Balsamico Essig
  • 200g Feta Käse
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Ahorndicksaft (alternativ geht auch Honig)
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung Hähnchenschnitzel mit frischem Salat

Den Krausen Salat putzen, waschen und trockenschleudern. Danach in mundgerechte Stücke zupfen. Den Eisbergsalat ebenfalls waschen und klein schneiden. Die Radieschen putzen und waschen. Danach in möglichst dünne Scheiben schneiden. Die Möhren ebenfalls putzen und in feine Stifte zerteilen. Den Fetakäse in kleine Würfel schneiden. Die Wallnüsse etwas zerkleinern.

Das Hähnchenfleisch abbrausen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Sehnen soweit vorhanden entfernen und das Schnitzelfleisch in mundgerechte Teile schneiden. Die kleinen Hähnchenschnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und in Olivenöl marinieren.

Etwas Öl in einer Pfanne und die Hähnchenschnitzel von beiden Seite 2 Minuten anbraten. Anschließen in eine feuerfeste Form geben und bei etwa 140 Grad im Backofen 10 Minuten gar ziehen lassen.

Während des Garens kann man das Dressing für den Salat machen. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Orangensaft, Olivenöl und Balsamico Essig vermengen. Die Zwiebeln dazu geben und alles mit Salz, Pfeffer und Ahorndicksaft abschmecken.

Den krausen Salat und den Eisbergsalat auf einem Teller anrichten. Radieschen, Möhren und Loiven darauf verteilen und das Dressing über den Salat geben. Die Hähnchenschnitzel oben drauf legen und mit den Wallnüssen und dem Fetakäse garnieren.

[zutaten]

Unser Tipp zum Hähnchenschnitzel mit frischem Salat

Der Salat lässt sich natürlich prima variieren. Anstelle der Hähnchenschnitzel können auch Putzschnitzel oder Schweineschnitzel verwendet werden. Auch bei den Salatsorten ist man völlig flexibel. Die Zubereitungszeit und Vorbereitungszeit für den Salat beträgt etwa 35 Minuten. Man kann ihn auch gut in eine Frischhaltedose packen und mit nehmen. Gerade im Sommer ist ein leichter Salat herrlich.

copy right www.die-abnehm-seite.de

Salat mit Erdbeeren und Zucchini Röllchen im Speckmantel

Salat mit Erdbeeren
Salat mit Erdbeeren und Zucchini Röllchen im Speckmantel

Gerade ist wieder Zeit für Erdbeeren warum nicht mal einen tollen Salat daraus zaubern. Der Salat mit Erdbeeren und Zucchini Röllchen im Speckmantel im Speckmantel ist ein echter Feinschmecker Salat und sorgt durch die Kombination der Zutaten für ein tolles Geschmackerlebnis.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Kopf krauser Salat
  • 1 Kopf Lolo Rosso
  • 8 mittelgroße Kirschtomaten
  • 1 Zucchini
  • 250g Feta Käse
  • 1 Kugel Mozzarella
  • rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Balsamico Essig weiß
  • Olivenöl
  • 4 Scheiben mageren Schinken
  • 250g Erdbeeren
  • 1 EL Ahorndicksaft
  • Salz, Pfeffer zum würzen

Zubereitung Salat mit Erdbeeren und Zucchini Röllchen im Speckmantel

Den krausen Salat und den Lolo Rosso putzen und waschen, anschließend in einer Salatschleuder trocknen. Danach den Salat klein schneiden oder klein zupfen. Die Erdbeeren waschen und je nach Größe vierteln oder halbieren. Die Kirschtomaten waschen und ebenfalls vierteln oder halbieren.

Etwas schwierig ist das zubereiten der Zucchini Röllchen. Die Zucchini waschen und in 4 möglichst dünne Scheiben schneiden. (Wenn die Zucchini groß genug ist kann man auch 8 Röllchen machen). Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zucchini Scheiben darin anbraten. Die Zucchini Scheiben vorher mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Währenddessen die Mozzarella Kugel ebenfalls in 4 Scheiben schneiden. Nach etwa 3 bis4 Minuten Garzeit sind die Zucchini weich. Aus der Pfanne nehmen die Mozzarella Kugeln darauf legen und mit den Zucchini Scheiben umwickeln. Anschließend mit dem Schinken umwickeln und alles zusammen in der noch heißen Pfanne leicht Cross Braten. Wer noch Zucchini über hat kann diese klein würfeln und mit zum Frühlingsalat geben.

Währenddessen kann das Salat Dressing vorbereitet werden. Die Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch ebenfalls schälen und möglichst klein hacken. Alles mit Olivenöl, Balsamico Essig, Ahorndicksaft vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den krausen Salat und den Lolo Rosso auf Tellern portionsweise anrichten. Die Tomaten und Erdbeeren dazu geben. Das Schinken Zucchini Käse Röllchen oben auf den Salat legen. Den Feta Käse klein schneiden und über den Salat geben. Nach Bedarf mit dem Salatdressing würzen.

Beilagen Tipp – für Salat mit Erdbeeren und Zucchini Röllchen im Speckmantel

Besonders lecker zum Salat ist ein Stange Bauernbaguette, das mit etwas Kräuter- oder Salzbutter gereicht werden kann. Die Kalorien für das Baguette sind aber nicht in unserer Nährwertstoffangabe enthalten müssen also noch dazu gerechnet werden.

[zutaten]

Der Salat mit Erdbeeren und Zucchini Röllchen im Speckmantel ist ein richtig toller Frühlingssalat auch schon wegen der Erdbeeren. Die Zubereitungszeit beträgt ca. 30 Minuten. Der Salat hat durch den Käse und den Schinken ordentlich Eiweiß, dass bringt Energie ohne Kohlenhydrate. Wer auf das Brot verzichtet hat einen Low Carb Salat. Der hohe Fettanteil beruht vor allem auf dem Olivenöl im Salat. Olivenöl zählt aber zu den guten Ölen und Fetten die unser Körper auch braucht. Wie immer in Maßen.

Hähnchenbrustfilets mit Ananas und Gemüse

Hähnchenbrustfilets mit Ananas und Gemüse

Hier haben wir mal wieder ein Geflügel Rezept. Die Hähnchenbrustfilets mit Ananas und Gemüse kann man auch ohne Beilagen essen. So spart man Kalorien und Kohlenhydrate wird aber trotzdem ordentlich satt. Das Hähnchenbrustfilets mit Ananas ist auch eine gute Alternative als Abendessen.

Zutaten für 4 Personen

  • 500g Hähnchenbrustfilets
  • 150g Ananas in Würfeln
  • 1 Stange Lauch
  • 500g Mischgemüse (Möhren und Erbsen) Dose oder TK
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Ahorndicksaft zum Süßen
  • 100ml Gemüsebrühe
  • Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Öl zum Braten

Zubereitung Hähnchenbrustfilets mit Ananas und Gemüse

Die Hähnchenbrustfilets klein schneiden. Mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver würzen. Anschließen in der Sojasauce marinieren. Danach ca. 15 Minuten zur Seite stellen und ziehen lassen.

Den Lauch putzen und waschen . Danach in klein Röllchen schneiden. Mit etwas von dem Öl in einer Pfanne oder einem großen Topf kurz anbraten. Die Gemüsebrühe angießen und den Lauch mit der Brühe 4 bis 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln.

Je nachdem ob man TK Gemüse oder eine Dose mit Erbsen und Möhren genommen hat die Gemüsemischung zubereiten und zu dem Lauch geben. Alles nochmal 5 Minuten köcheln. Ideal ist natürlich auch frisches Gemüse dann dauert die Zubereitung allerdings etwas länger. Dafür ist das Geschmackserlebnis aber auch intensiver.

Während das Gemüse köchelt. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die marinierten Hähnchenbrustfilets scharf anbraten bis sie schön Cross sind.

Die Ananasstücke unter das Gemüse mischen. anschließend das Gemüse auf einem Teller anrichten und die Hähnchenbrustfilets darüber geben. Wer möchte kann noch mit etwas Saurer Sahne oder Schmand garnieren.

[zutaten]

Wer das Rezept Hähnchenbrustfilets mit Ananas und Gemüse nicht als reines Diät Rezept beim Abnehmen kochen will kann als Beilage Reis servieren der besonders gut dazu schmeckt. So kann man auch seine Kalorienbilanz etwas ausgleichen. Ohne den Reis kann man das Gericht aber auch gut abends essen wenn man ein wenig auf die Kohlenhydrate achten möchte.

Die Vorbereitungszeit für das Rezept beträgt gerade mal 15 Minuten und die Garzeit nur 10 Minuten. Nach 25 Minuten kann man also essen

Bandnudeln mit Lachs Zucchini Gemüse

Bandnudeln mit Lachs Zucchini Gemüse
Bandnudeln mit Lachs Zucchini Gemüse alternativ können auch Lasagne Platten verwendet werden

Mit 400 Kalorien passt unser Rezept Bandnudeln mit Lachs Zucchini Gemüse gut in die Diätküche. Natürlich ist die Menge an Kohlenhydraten vergleichsweise hoch schon durch die Bandnudeln. Wer die Kohlenhydrate etwas einschränken möchte und meint so schneller abzunehmen sollte das Nudelgericht als Mittagsgericht essen.

Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g Bandnudeln (etwa Mafaldine oder ähnliches)
  • 2 Zucchini
  • 200g Räucherlachs
  • 20g Mehl
  • 20g butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 500ml Milch
  • Salz, Pfeffer, geriebenen Muskatnuss

Zubereitung Bandnudeln mit Lachs Zucchini Gemüse

Die Sauce für die Bandnudeln mit Lachs Zucchini Gemüse wird als erstes vorbereitet. Dazu die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Die butter in einem Topf zerlassen. Die Zwiebeln in der Butter dünsten bis sie glasig sind. Das Mehl dazu geben und unter rühren anschwitzen. Die Milch langsam unterrühren und aufkochen.

So wird die Sauce nicht klumpig uns Koch Tipp:
Das Mehl muss mindestens 1 Minute in der Butter angeschwitzt werden. Dann die Milch langsam unter kräftigem rühren dazu geben so verbindet sich alles gut und es entstehen keine Klumpen.

Nach dem Aufkochen der Milch die Sauce bei kleiner Hitze noch etwa 5min köcheln lassen. Den Schnittlauch zu kleinen Röllchen schneiden in die Sauce geben und alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Das Wasser ordentlich Salzen und die Bandnudeln dazu geben. Nach Hersteller Vorgabe bissfest kochen. Die Zucchini währenddessen in dünne Scheiben schneiden und ca 1 Minute bevor die Bandnudeln gar sind in das Nudelwasser geben und mit kochen. Zum Schneiden der Zucchini braucht man übrigens nicht unbedingt einen Sparschäler da reicht auch eine Reibe mit der man etwa Schlangengurken schneidet.

Die Nudeln mit den Zucchini abschütten. Anschließend sofort auf einem Teller anrichten. Dabei Bandnudel Zucchini Mischung und Räucherlachs mehrfach schichten und dazwischen immer die Bechamel Sauce geben. Alles mit einigen Schnittlauch Röllchen garnieren und sofort heiß servieren.

[zutaten]

Wem die Kohlenhydrate und die Kalorien zu viel sind, der kann eine geringere Menge an Bandnudeln essen und dafür mehr Zucchini dazu geben. So wird das Rezept Bandnudeln mit Lachs Zucchini Gemüse zu einem echten Diät Rezept mit dem prima abnehmen kann.

Copy right 2015 www.die-abnehm-seite.de

Caesar Salad

Caesar Salad die Zutaten beim Rezept

Mit seinen knapp 450 Kalorien ist der Caesar Salad kein besonders kalorienarmer Salat, versorgt den Körper aber ordentlich mit Vitaminen und Nährstoffen. Die Eier und der Käse sorgen zu dem dafür das man nicht so schnell wieder Hunger bekommt. Das Eiweiß der Eier und aus dem Fisch gibt dem Körper zusätzlich Energie. Der Caesar Salad kann so auch als leichte Mahlzeit nach dem Sport genossen werden.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kopf Eisbergsalar
  • 1 Stangenbrot (Baguett)
  • 100g Pizzakäse
  • 150g Feta Käse
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 2 Eier
  • 1 TL Senf
  • 1 kl. Glas Sardellenfilets (Alternativ geht auch Thunfisch)
  • Olivenöl, Essig , Salz, Pfeffer

Zubereitung Caesar Salad

Den Eisberg Salat putzen in kleine Streifen schneiden und waschen. Die Haut von den Knoblauchzehen abziehen und zwei der Knoblauchzehen klein hacken. Das Stangenbrot in kleine Würfel schneiden.

Caesar Salad fertigFür das Dressing vom Caesar Salad die Eier aufschlagen und das Eigelbelb vom Eiweiß trennen. Etwa ein Viertel des Feta Käse und den Pizza Käse zu dem Eigelb geben. zwei Sardellenfilets klein hacken und ebenfalls dazu geben. Die Zitrone auspressen und den Saft dazu schütten. Mit einem Pürierstab zu einer Masse kneten. Senf und Olivenöl mit unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Brotwürfel und die gehackte Knoblauchzehe im Olivenöl leicht anrösten.

Den Salat auf einem Teller anrichten. Einige Sardellenfilets darauf verteilen. Anschließend die gerösteten Brotstücke ebenfalls verteilen. Den Feta käse klein würfeln und auch auf Caesar Salad geben. Das Dressing getrennt dazu reichen.

[zutaten]

Einige Tipps um den Caesar Salad zu kombinieren

Das Dressing sollte je nach dem eigenen Geschmack gewürzt werden. So kann anstelle von Senf etwa auch Sahnemeerrettich unter das Dressing beim Caesar Salad gemischt werden. Wer nicht auf die Sardellenfilets steht der Hähnchenbrustfilets kurz in der Pfanne anbraten und zum Caesar Salad reichen.

Die komplette Zubereitungs- und Vorbereitungszeit für den Caesar Salad beträgt ca. 30 Minuten

Foto @2015 die-abnehm-seite.de