erfolgreich abnehmen wie geht das

Erfolgreich abnehmen

Wer erfolgreich abnehmen möchte sollte sich gut vorbereiten. Zur richtigen Vorbereitung gehört die richtige Befüllung des Kühlschranks. Der Kühlschrank kann die Abnahme unterstützen oder zur Stolperfalle werden. Was also tun damit die Diät diesmal ein erfolg wird?

Um erfolgreich und gesund abnehmen zu können müssen sowohl Dinge raus als auch neue Lebensmittel rein. Als erstes kümmern wir uns um das Tiefkühlfach. Haben Sie noch eine Tiefkühlpizza drin? Auf die sollten Sie in der nächsten Zeit verzichten. Eine Pizza enthält viele versteckte Fette, auch wenn es sich um eine fettarme Variante oder Gemüsepizza handelt. Die zugesetzten Aromen regen den Appetit an und machen Lust auf mehr. Seien Sie grundsätzlich mit Fertiggerichten vorsichtig, künstliche Aromen machen Ihnen das Leben bei der Diät schwer.

erfolgreich abnehmen wie geht dasDie Backofenpommes haben zwar grundsätzlich weniger Fett als die frittierten Pommes, doch das ist zu viel Fett. Essen Sie stattdessen Kartoffeln vom Blech, entweder kleingeschnitten, in Pommesform, oder im ganzen, gut gewürzt mit Rosmarin ein Gedicht.

Nehmen Sie keinen fettreichen Käse. Sie haben Recht, die fettreichen Sorten schmecken besser, aber abnehmen können Sie damit nicht. Damit die fettarmen Sorten besser schmecken, nehmen sie den Käse 20 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank, die Aromen entwickeln sich besser und der Käse schmeckt so besser.

 

Verzichten sie auf Ketchup. Er enthält zu viel Zucker und regt den Appetit auf Süßes an. Mittlerweile werden zuckerfreie Varianten angeboten, sie haben mehr den Charakter einer Tomatensoße. Diese Sorten können Sie nehmen.

An Getränken sollten Sie nur eins im Kühlschrank haben. Wasser – und das in großen Mengen, denn Sie wissen ja, viel trinken wenn sie abnehmen möchten. Verzichten Sie auf alle süßen Getränke, auch auf die neuen Wellness Getränke, sie enthalten in der Regel viel Zucker. Die Light-Getränke beinhalten viel Süßstoff. Das entwickelt bei manchen Menschen Heißhungerattacken auf Süßes. Natürlich sollten Sie Alkohol weglassen. Zwar ist gegen ein gelegentliches Glas Wein nichts einzuwenden, doch eine Vorratshaltung verführt zu mehr Konsum.

Was packen wir stattdessen in den Kühlschrank rein?

Erfolgreich abnehmen steht immer im engen Zusammenhang mit gesund abnehmen. Entsprechend müssen wir den Kühlschrank mit gesunden Lebensmittel bestücken.

Gesunde Knabbereien, wie Rohkost, Obst, Gewürzgurken und Salat gehören auf jeden Fall dazu. Daraus lässt sich immer eine kleine Mahlzeit zusammen stellen oder man isst zwischendurch. Das Gemüsefach sollte immer voll mit Salat und Gemüse sein, hier dürfen Sie so viel Sie wollen essen.

Kaufen Sie nur mageren Käse und magere Wurst. Gerade in den Wurstsorten sind viele versteckte Fette. Essen sie keine Schmierwurst, Leberwurst oder Fleischwurst, greifen sie stattdessen zu Schinken und Bratenaufschnitt.

Das Fleisch sollte mager sein, verzichten Sie auf Bratwurst und gehacktes Fleisch. Wählen Sie Pute, Huhn und mageres Rindfleisch.

Wenn Sie gerne Fisch essen dürfen Sie die Vielfalt genießen. Da die fettreicheren Fischsorten wie Lachs und Makrele wertvolle Omega 3 Fettsäuren enthalten sollten Sie ruhig auch diese Sorten essen.

Wenn Sie außer Wasser noch etwas anderes trinken möchten, können Sie gelegentlich Fruchtsäfte mit Wasser mischen. Aber trinken Sie nicht ausschließlich die Mischung, das kommt zu viel Fruchtzucker über den Tag verteilt zusammen. Sie können ungesüßten Tee trinken.

Wenn sie eine Motivationshilfe brauchen können Sie ein Foto von sich auf den Kühlschrank kleben, es hilft Ihnen die richtigen Entscheidungen bei der Wahl der Lebensmittel zu treffen.

Erfolgreich abnehmen geht nur mit hoher Motivation

Wer erfolgreich abnehmen will muss die Motivation hochhalten. Wenn man einen Partner hat von dem man unterstützt wird, ist dass alles viel einfacher. Oft führt gerade ein fehlender Partner dazu, dass man aus Frust darüber die falsche Ernährung wählt. Partner Suchbörsen  bieten die Möglichkeit sich einen passenden Partner, mit ähnlichen Interessen, aus der eigenen Region zu suchen und so gemeinsam das Projekt erfolgreich abnehmen zu starten.