Ich bin dann mal schlank von Patric Heizmann

Patric Heizmann, Fitness- und Ernährungsexperte tourt mit seinem Programm „Ich bin dann mal schlank“ durch Deutschland und versucht übergewichtigen Menschen auf humorvolle Art einen Weg zur schlanken Figur zu weisen. In seinem Programm können die Menschen die wichtigsten Aspekte seines Programmes kennen lernen und eine Menge Motivation mit nach Hause nehmen. Die wichtigen Aspekte sind vor allem die richtige Ernährung, dauerhafte Selbstmotivation und die richtigen Sporteinheiten.

Das Programm der Tournee bringt das ernste Thema Abnehmen mit Witz und Charme den Zuhörern unterhaltsam näher. Wer nicht an seinen Veranstaltungen teilnimmt oder alles noch in Ruhe nachlesen möchte kann das Buch zur Tournee, Ich bin dann mal schlank, und das Rezeptbuch dazukaufen. Diese Bücher sind wichtige Stützen der Ernährungsumstellung nach Patric Heizmann.

 

Kernpunkt der Ernährung ist die Ernährungsuhr. Sie teilt dem Leser mit, zu welcher Zeit er welche Nahrung bevorzugen soll. Die Divise ist gesund abnehmen und nicht unbedingt schnell abnehmen. Dabei wird viel Wert auf mageres Eiweiß, Obst, Gemüse und Salat gelegt. Auf einfache Kohlenhydrate wie Weißmehl und Zucker sollte man möglichst verzichten, Vollkornprodukte sind vor allem morgens erlaubt. Nudeln und Kartoffeln sollten ebenfalls reduziert werden, allerdings muss man nicht jeden Tag nach diesen Vorgaben essen um abzunehmen. Beginnen sollte man mit einem perfekten Tag. Dieser perfekte Tag wird sorgfältig geplant. Er beinhaltet nicht nur die richtige Ernährung sondern auch Muskeltraining und moderates Ausdauertraining. Für das Muskeltraining braucht man kein Fitnessstudio, die Gymnastikübungen aus dem Buch reichen aus. Hinzu kommt noch ein Motivationstraining. In der ersten Woche reichen drei Tage nach Patric Heizmann, in den folgenden Wochen werden die Heizmann Tage auf 6 Tage in der Woche gesteigert, einen Tag hat man nun noch, um nach alten Gewohnheiten zu essen.

 

Durch das Programm wird die Fettverbrennung angekurbelt und geht auch im Schlaf weiter. Man darf sich immer satt essen und braucht nie zu hungern, auch Zwischenmahlzeiten sind erlaubt. Man darf alles essen, nur nicht zu jedem Zeitpunkt. Das Motivationsprogramm aus dem Buch hilft den Kampf gegen den inneren Schweinehund zu gewinnen und das notwendige Durchhaltevermögen aufzubringen.

Das Buch mit dem Ausführlichen Programm von „Ich bin dann mal schlank“ enthält viele Rezepte für Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks. Das Rezeptbuch bringt weitere Anregungen und enthält eine Fülle von weiteren Rezepten zum Programm.