Schlagwort-Archive: Blitzdiät

Helfen Blitzdiäten beim Abnehmen

diaet02Diese ganzen Versprechungen 10 Kilo und mehr in nur wenigen Wochen sollte man ganz schnell vergessen. Der Wunsch nach schnell Abnehmen von vielen ist ein lukratives Geschäft und je mehr versprochen wird, je besser lassen sich die Produkte zum Abnehmen verkaufen.

Auch Crash Diäten wie Kohlsuppendiät oder Zitronensaftkur versprechen nur einen kurzfristigen Erfolg, damit vielleicht die Hose oder der Rock für den Disco Besuch am nächsten Wochenende passt.

Was passiert im Körper wenn man durch eine Blitzdiät oder Diätmittel die Nahrungszufuhr reduziert. Der Körper schaltet einen Gang runter und passt sich der reduzierten Kalorienzufuhr an und sicher nimmt man am Anfang auch einige Kilo ab, doch der Körper stellt sich auf die geringere Kalorienzufuhr ein und dann ist auch mit dem Abnehmen Schluss.

Steigt man wieder auf seine normalen Essgewohnheiten um, holt der Körper sich die entgangenen Kalorien aber schnell wieder und das Hüftgold kehrt zurück. Nicht nur das, wiederholte Blitzdiäten verstärken den Jo-Jo Effekt und haben oft zur Folge, dass das Gewicht höher ist, als vor der Diät.

Deswegen unser Tipp, den Kalorienverbrauch durch Sport und Bewegung erhöhen und eine gesunde und ausgewogene Ernährung bringt mehr als jedes Diätmittel oder eine Blitzdiät und ist vor allem auch langfristig erfolgreich.

Blitzdiät

Blitzdiät als Alternative zur gesunden Ernährung

Eine Blitzdiät kann keine Alternative zum Abnehmen mit einer gesunder Ernährung sein. Wer dauerhaft Gewicht verlieren möchte, sollte auf Blitzdiäten verzichten. Blitzdiäten sind meist auf einen Zeitraum von drei bis fünf Tagen angelegt. Dieser Zeitraum ist überschaubar und auch durchzuhalten, doch wie viel kann man in dieser Zeit abnehmen? Es sind vielleicht zwei bis vier Pfund, doch ist es das was man abnehmen möchte? Die meisten Übergewichtigen möchten zwischen zehn und zwanzig Kilo abnehmen. Eine solche Diät kann man machen, wenn mal ein Kleidungsstück ein wenig zu eng sitzt und es in wenigen Tagen anziehen möchte.

Eine Blitzdiät basiert auf dem schnellen Gewichtsverlust. In dieser Zeit kann man schnell abnehmen aber es wird meist kaum Fett abgebaut, der hohe Gewichtsverlust ist auf einen hohen Wasserverlust zurückzuführen. Mach man eine Blitzdiät über einen längeren Zeitraum, kann es durch die einseitige Ernährung gesundheitsschädlich werden. Der Gewichtsverlust wird teuer erkauft, der Stoffwechsel wird reduziert, die Gesundheit geschädigt und die Abnahme ist nicht so hoch, dass man sein Ziel erreicht. Nach der Abnahme kommt es schnell wieder zur Zunahme, wenn man wieder normal isst.

Eine Diät, die unter den Begriff Blitzdiät fällt, ist mit starken Einschränkungen oder mit einseitiger Ernährung verbunden. Eine Blitzdiät gibt es als Kartoffeldiät, Reisdiät, Zitronensaftkur, Kohlsuppendiät und viele andere. Eine derartige Diät über drei Tage kann man manchen, dauerhaft ist nicht so empfehlenswert.

Wer eine Blitzdiät durchführt, sollte über eine gute Gesundheit verfügen. Wer regelmäßig Medikamente einnimmt, sollte darauf verzichten oder Rücksprache mit dem Arzt nehmen. Bei einer Blitzdiät wird meist viel getrunken, viel Obst und Gemüse gegessen und auf Fett und Eiweiß verzichtet. Das ist keine Ernährung auf Dauer.

Was ist die Alternative? Wer dauerhaft abnehmen möchte, kombiniert gesunde Ernährung mit Sport. Da nimmt man keine 10 Pfund in 10 Tagen ab, aber man wird satt und kann gesund abnehmen. Sport unterstützt das Abnehmen und hilft das Gewicht zu halten.

Viele Übergewichtige haben mit Sport nichts im Sinn, die Vorstellung, ständig Sport zu treiben, ist für sie ein Horror, doch versuchen Sie mal sich nur vier Wochen vorzunehmen, und ziehen Sie danach Bilanz. Ist es Ihnen schwer gefallen? Haben Sie abgenommen? Vielleicht machen Ihnen positive Erfahrungen Mut, weiter zu machen.

Gute Vorsätze 2009 Abnehmen steht ganz oben auf der Liste

Verschiedene Marktforschungsinstitute haben auch für das Jahr 2009 ermittelt, das Abnehmen die Gute Vorsätze Liste anführt und das mit 20 Prozent. Mit Abstand folgen Dinge wie das Rauchen aufhören oder mehr Sport zu betreiben. Oft sind allerdings auch diese guten Vorsätze nach wenigen Tagen oder Wochen wieder vergessen.

dieatdrinks_schnell_abnehmenWoran liegt das? Zum einen hat uns der alltägliche Stress schnell wieder ein. Nach dem ersten Ärger in Beruf, Schule oder Privatleben ist den meisten die Dönerbude oder das Fastfood Restaurant näher, als die Salatbar. Dann sind ja noch die vielen Süßigkeiten die von Weihnachten übrig geblieben sind, die müssen ja irgendwie weg. Trotzdem am 1 Januar soll es ja losgehen und vor allem schnell müssen die überflüssigen Pfunde verschwinden. Nur mit dem schnell abnehmen ist das eine Fatale Sache, zwar versprechen die Hersteller der diversen Diätmittel, dass man viele Kilos in wenigen Wochen verliert, aber häufig bleibt es bei dem Versprechen.

Immer wieder gerne versucht werden auch die Blitzdiäten oder Crash Diäten. Es sind ja noch wenige Tage Zeit bis Sylvester, da soll das enge Kleid vom letzten Jahr spätestens wieder passen. Bei wenigen Kilos kann sowas sogar klappen. Für diejenigen die etliche Pfunde abnehmen wollen, sind solche schnellen Diäten regelrecht strafbar und bewirken oft das Gegenteil.

Die ersten Tage klappt das alles noch, dann hat sich der Körper an die geringere Nahrungszufuhr gewöhnt und die Gewichtsabnahme geht gegen Null. Wenn sich der Zeiger auf der Waage nicht mehr nach unten bewegt geben viele auf. Nutzt man für seine Diät auch noch Diätmittel, geht das zusätzlich noch ordentlich ins Portmonee. Viel schlimmer ist aber das was nach der Diät passiert, der Körper holt sich alle Nährstoffe zurück sobald man seine alten Ernährungsgewohnheiten wieder voll auslebt. Unser Stoffwechsel ist aber nicht mehr auf diese Ernährungsgewohnheiten eingestellt und kann das mehr an Nahrung nicht verarbeiten, also lagert er erst mal ein und schon sind die Pfunde die man sich mühsam und teuer abgehungert hat wieder da, der JoJo Effekt lässt grüßen.

Wer seinen Vorsatz abnehmen in 2009 wirklich umsetzen und vor allem auch durchhalten will, der sollte von solchen schnellen Diäten die Finger lassen und sich darüber im Klaren sein das Abnehmen ein langwieriger Prozess ist. Jede Woche 0,5 bis 1 Kilo Gewichtsreduzierung und man ist schon Top dabei. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung mit einer vernünftigen Mischkost reicht völlig aus. Es ist nicht erforderlich, dass man gleich zu einer Fastenkur greift. Dazu dreimal in der Woche Sport, da reichen meistens schon 45 Minuten, das kann auf dem heimischen Ergometer oder an der frischen Luft beim Nordic Walking sein. Schauen Sie doch einfach mal in unserem Programm abnehmen online vorbei und machen Sie kostenlos mit.

Nicht zu schnell abnehmen nach Weihnachten

Abnehmen über die Weihnachtsfeiertage und schon während der Vorweihnachtszeit ist kaum machbar. Beim Anblick der leckeren Plätzchen, vielen Süßigkeiten oder auch dem Festtagsschmaus, da vergisst man schon mal alle guten Vorsätze des letzten Jahres, wirft die Diät über den Haufen und lässt gesunde Ernährung, gesunde Ernährung sein.

kekse_01Selbst wenn das ein oder andere Pfündchen mehr nach dem schlemmen auf den Hüften ist, man weiß ja nach Weihnachten da geht es richtig los mit dem Abnehmen, da schiebt man am besten eine Crash Diät ein und schon ist alles wieder weg.

Aber vorsichtig Ernährungswissenschaftler warnen vor solchen Crash Diäten. So sind laut Dr. Thorsten Siegmund vom Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) Crash Diäten und Radikalkuren oft ein Grund für Mangelerscheinungen und haben fast immer den so gefürchteten JoJo Effekt zur Folge.

Gerade die kohlenhydratarmen Diäten wie die Atkins Diät oder eine Low Carb Ernährung, führt zwar dazu das man schnell abnehmen kann, hat aber auch oft nachteilige gesundheitliche Auswirkungen. Wer auf eine Diät nicht verzichten möchte sollte eher in Richtung der auf den glykämischen Index setzenden Logi Diät setzen.

In keinem Fall ist es sinnvoll die kalorienzahl die man täglich zu sich nimmt zu extrem abzusenken. Mehr ist hier manchmal besser, von daher sollten nicht weniger als 1200 bis 1800 Kalorien mit der täglichen Nahrung zugeführt werden.

Egal welche Diät auch ansteht. Der einzig erfolgreiche Weg wirklich dauerhaft das Gewicht zu reduzieren ist eine gesunde Mischkost und ausreichende Bewegung durch Sport. Dabei kann der Speiseplan so aufgebaut werden, dass er alltagstauglich ist und den eigenen Vorlieben entspricht. Es hat eigentlich keinen Sinn sich zu vielen Zwängen zu unterwerfen. Abnehmen ist vor allem eine Kopfsache, der Wohl fühl -Faktor  spielt eine erhebliche Rolle. Ist man unzufrieden greift man viel eher zur Schokolade und nutzt die Glückshormone.

(foto quelle Pambieni – pixelio.de)

Brintey Spears erst abnehmen dann wieder Fastfood

Schlagzeilen hat die Pop Icone Britney Spears sicher genug und in den letzten Jahren auch oftmals negative. Vor allem für jemanden, der gutes Aussehen und eine Top Figur auf der Bühne braucht, sind überflüssige Pfunde und Speckrollen nicht gerade das was man sehen möchte. Die knappen outfits, shorts und tops mit denen Britney sich zeigt lassen jeden Hamburger doppelt wirken.

Für ihre neue Bühnentour hatte Britney jetzt mächtig abgespeckt. Da brodelt natürlich die Gerüchte Küche welche Mittelchen zum Einsatz gekommen sind um die Fettpolster verschwinden zu lassen. Über Bulimie, einer Crash Diät bis hin zum Fettabsaugen und diversen Diätpillen stand alles auf dem Küchenplan.

In einem Bericht von „Viply“ wurde jetzt das Geheimnis gelüftet. Die 27 Jahre alte Britney setzt beim Abnehmen auf Spezial Diät und Sport. Vor allem macht sie einen großen Bogen um ihr Lieblings Hamburger Restaurant.

So ganz ohne Tricks geht es bei der speziell für Britney ausgearbeiteten Diät aber wohl nicht ab, denn das Auge braucht auch ein wenig Freude beim Essen. So werden Rüblistreifen so angerichtet, das sie wie ein leckeres Nudelgericht daher kommen, man will ja nicht auf Pasta verzichten. Vollkornscheiben dienen als Pizza Ersatz, Papaya und Kokus bringen entsprechend garniert ein Spiegelei hervor und etwas Speck muss auch sein, hierzu werden Algen geröstet.

Keine schlechten Ideen die man auch für den eigenen Diätplan gut nutzen kann. Garniert wird die Diät mit einem fünf Tage Sportprogramm. Dazu steht natürlich ein Personal Trainer zur Verfügung der Hantel und Lauftraining überwacht. Ein kleiner Wermutstropfen ist der Preis für die Diät. Fast 7500 Dollar kostet Britney Spears der Spass im Monat. Für Britney Peanuts für den normal sterblichen unerschwinglich.

Aber auch Britney ist vor den üblichen Diät Sünden nicht gefeit. So zieht es sie nach ersten Berichten wieder zu den Hamburgern ihrer Lieblingsfastfoodkette. Da werden wohl über kurz oder lang die Pfunde wieder auf den Hüften sein, der JoJo – Effekt lässt grüßen.

Trotz Röllchen mit Selbstbewusstsein an den Strand

gesund_abnehmen_selbstbewusstKurz bevor der Urlaub kommt stehen viele Frauen vor dem Spiegel und denken ein paar Pfunde weniger könnten ihnen im Urlaub gut stehen. Die letzte Sportstunde war schon ein paar Wochen her und der Weihnachtsspeck ist auch noch nicht weg. Da möchte man oft vor dem Urlaub ein paar Pfunde schnell abnehmen. Dazu bedient man sich einer Blitzdiät oder Formuladiät doch nach ein paar Tagen kommen Heißhungerattacken und die Diät ist beendet.

Der innere Schweinehund lässt uns wieder zu Süßigkeiten und Chips greifen. Sollte man dennoch so diszipliniert sein eine solche Diät durchzuhalten sind 2 – 3 Kilo verschwunden. Doch reicht uns das für den Urlaub? Sind die Kilos auf Dauer weg? Meist haben wir doch weniger ein Problem mit 2 – 3 Kilo sondern möchten mehr verlieren. Meistens möchten wir 10 Kilo und mehr abnehmen um unser Wunschgewicht zu erreichen doch da ist eine Blitzdiät nicht geeignet.

 

Wenn unser Zielgewicht weit entfernt ist müssen wir das Problem mit gesunder Ernährung und Sport angehen und langfristig abnehmen. Gesund abnehmen braucht Zeit und Geduld. Doch was tun wenn der Urlaub bevorsteht und wir gut aussehen möchten?

 

Ein bekannter Kosmetikkonzern zeigt uns in der Werbung dass nicht nur ganz dünne Frauen attraktiv sind. Mit Selbstbewusstsein zeigen die Frauen ihre weiblichen Rundungen egal ob jung oder alt. Auch Sie sollten sich mit selbstbewusst geben und nicht verstecken. Nicht jeder Mensch kann eine Idealfigur haben. In knapper, enger Sommerkleidung fühlt man sich mit ein paar Pfund mehr nicht so wohl deshalb suchen Sie sich die richtige Kleidung aus. Schicke Badeanzüge, weite Sommerkleider, bunte Wickeltücher  und Bermudashorts umspielen die Figur und sehen besser aus als zu knapp gewählte Kleidung.

 

Gönnen Sie Ihrer Haut viel Pflege. Eine zarte, gut durchblutete und gepflegte Haut sieht schöner und attraktiver aus. Eine leichte Bräune sieht im Urlaub besonders gut aus, dazu müssen Sie nicht unbedingt vorher ins Solarium gehen, eine große Auswahl an Selbstbräuner steht uns zur Verfügung. Achten Sie im Urlaub auf ausreichenden Sonnenschutz und die richtige Pflege, damit Sie Ihre Haut nicht schädigen.

 

Gönnen Sie sich vor dem Urlaub einen Friseurbesuch, eine Maniküre und eine Pediküre. Wenn Sie besonders gut gepflegt sind werden Sie sich besser fühlen und ihr Selbstbewusstsein wird steigen. Trinken Sie viel Flüssigkeit im Urlaub, vor allem wenn es sehr heiß ist. Genießen Sie die große Auswahl an Obst und Gemüse im Süden.

 

Nach dem Urlaub können Sie dann das Unternehmen „abnehmen“ wieder in Angriff nehmen und langfristig, vielleicht bis zum nächsten Urlaub, planen und die richtige Diät suchen. Genießen Sie erst mal Ihren Urlaub.

 

(Foto Quelle Jil Sander )