Schlagwort-Archive: diät online

Unser Programm abnehmen online geht in die zweite Runde

Knapp ein Jahr ist es jetzt her das wir unser Programm zur Gewichtsreduzierung vorgestellt und die ersten Teile veröffentlich haben. Abnehmen online ist dabei keine Diät, sondern ein Programm das auf eine Verhaltensumstellung zu gesunder Ernährung und mehr Bewegung abzielt. Dabei wird das Program in langsamen kleinen Schritten umgesetzt. Vor allem ist das Programm völlig kostenlos und jeder kann mitmachen. Also ran an die guten Vorsätze für 2009!

abnehmen_online_01Verhaltensumstellung hört sich immer so ein wenig nach Zwang an, aber genau das soll abnehmen online nicht sein. Das Ziel von abnehmen online ist es, dass Sie langsam aber dafür dauerhaft abnehmen. Die Reaktionen und Erfolgsgeschichten in unserem Forum geben uns dabei recht. Etliche haben  im letzen Jahr mit unserem Programm zur Gewichtsreduzierung viele Kilos verloren und das vor allem dauerhaft und ohne zusätzliche Hilfsmittel. Lesen Sie einfach die Diät Erfahrungsberichte unserer User oder schauen Sie in unserem Abnehmen Forum vorbei.

In den Anzeigen der Hersteller von Diätmitteln, diversen Pülverchen oder auch Diätprogramme mit tausenden von Rezepten, liest man immer wieder Versprechungen 10 oder gar 20 Kilo Gewichtsreduzierung in wenigen Wochen. Unserer Meinung nach ist das zum einem kaum möglich und kostet vor allem noch eine Stange Geld. Wer will schon über Jahre eine Formular Diät machen oder sich jedes Rezept kaufen. Selbst wenn es mit dem Abnehmen erst mal klappt langfristig und dauerhaft wird das kaum sein, wenn nicht gleichzeitig auch eine Umstellung der Lebensgewohnheiten erfolgt, eben auf gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung durch Sport.

Unser Programm versucht diese Umstellung zu erleichtern und mit wenigen Regeln umzusetzen. Das erreichen dieses Ziels wird dabei in 14 einzelne Schritte aufgeteilt, von denen Sie jede Woche einen Schritt umsetzen sollten. Dabei gehen wir erst mal auf einige grundsätzliche Dinge ein, wie die Anzahl der Mahlzeiten pro Tag. Es werden keine Kalorien oder Punkte gezählt, dass Leben geht weiter wie bisher nur halt gesünder. Abwechslung ist eine wichtige Sache bei der Diät, jeden Tag dasselbe Salatblatt macht keinen Spaß. Deswegen geben wir Tipps und Hilfen im Programm oder schieben auch mal einen Power Tag ein wo die Kalorien stark reduziert werden und auch einen Schlemmertag bei dem man aus dem vollem schöpfen kann. Garniert wird das Ganze noch mit einigen Diät Rezepten.

Warum jetzt der Name abnehmen online. Klar umsetzen müssen Sie das schon für sich selber in den eigenen vier Wänden. Aber die Motivation spielt bei einer Diät eine entscheidende Rolle. Viele verlieren schon nach wenigen Tagen oder Wochen die Lust. Man kann seine Erfolge oder Misserfolge nicht teilen. Vielleicht hat noch die Familie kein Verständnis für das Vorhaben gesund abnehmen. Wenn man den Zeiger auf der Waage nach einer Woche fallen sieht und es sind halt nur 500g, dann braucht man Lob, ansonsten schafft man es nicht durchzuhalten. Hier kommt die community in unserem Forum ins Spiel. Gemeinsam geht abnehmen viel leichter. Alle haben dasselbe Problem und wollen die überflüssigen Pfunde dahin schmelzen lassen und jeder freut sich für den anderen wenn die Kilos purzeln. Selbst wer es schon geschafft hat sein Wunschgewicht zu erreichen bleibt oft dabei und gibt Tipps, Hilfen und vor allem eine Menge Motivation.

Ob Sie nun 5 Kilo oder 30 Kilo abnehmen wollen, wichtig ist jetzt mit dem Vorsatz zu starten. Dabei spielt es auch keine Rolle ob Sie unser kostenloses Programm einsetzen oder sich halt ihre eigene Diät aussuchen. Übrigens sind Ihre Daten in unserem Diät Forum absolut sicher, es gibt auch keine Werbe- oder Spammails. Für Montag den 5.01.2008 ist ein chat geplant bei dem wir Fragen zu abnehmen online beantworten und Sie sich Tipps von anderen usern aus der community holen können. Wir freuen uns Sie begrüßen zu können.

(foto quelle © Kzenon – Fotolia.de)

Die Online Diät geht in die vierte Woche

abnehmen-online-10Die Online Diät geht in die 4. Woche. Wir haben schon die ersten Erfolge, die ersten Kilos sind weg. Nachdem wir nun drei Wochen Zeit hatten die Ernährung zu ändern, starten wir diese Woche mit unserem Sportprogramm. Aber keine Angst, ihr braucht nicht eure ganze Freizeit im Fitnessstudio zu verbringen. Wir starten mit kleinen Einheiten, alles kann zu Hause gemacht werden. Auch absolute Nichtsportler können mitmachen. Ihr haltet euch für unsportlich? Das gibt es nicht. Jeder kann mitmachen

 

Abnehmen online in kleinen Schritten Woche 4

 week-04

 

 

In dieser Woche beschäftigen wir uns nur mit Sport. Alle machen mit der Ernährung so weiter und bauen Sport in das Programm ein. Der Zeitaufwand liegt bei 2-3 Stunden in der Woche. Das müsste fast jeder schaffen.Noch mal zur Erinnerung und Motivation – warum Sport zum abnehmen?

 

Mit Sport alleine kann man nicht Abnehmen

Es gibt immer wieder Berechnungen, nach dem man stundenlang joggen muss um eine Tafel Schokolade abzuarbeiten. Das entmutigt und man denkt, dass kann man sich ja gleich sparen. Doch Sport bringt mehr als ein paar Kalorien zusätzlich zu verbrennen. Sport ist gut für die Gesundheit und hält fit. Sport kann Spaß machen und eine prima Freizeitbeschäftigung sein. Das schwierige ist oft den richtigen Sport für sich zu finden. Wir möchten alle Teilnehmer, die bisher noch keinen Sport treiben, ermuntern neben unserem Programm eine Sportart zu suchen, die auf Dauer viel Spaß macht. Das kann z. B. Tanzen sein, Tennis, Fußball oder Klettern. Das hängt von den persönlichen Vorstellungen oder Vorlieben ab. Viele sind gerne in der Gemeinschaft, andere joggen gerne allein durch den Wald.

Auch klettern ist Sport mit dem man abnehmen kannSport hilft beim Abbau von Übergewicht in dreifacher Hinsicht. Während der sportlichen Aktivität verbrauchen wir Kalorien. Nach dem Sport läuft unser Stoffwechsel bis zu 24 Stunden auf höheren Touren. Und als Langzeiteffekt baut der Körper durch regelmäßige Beanspruchung der Muskeln mehr Muskulatur auf. Ein höherer Anteil an Muskeln im Körper erhöht unseren Stoffwechsel und wir verbrauchen in Ruhe mehr Energie.

 

In dieser Woche starten wir mit unserem Sportprogramm. Einige von euch werden bestimmt schon Sport treiben und diesen regelmäßig durchführen. Unser Programm ist für Einsteiger oder als Ergänzung zu einem anderen Sport geeignet. Wer z. B. Tennis spielt, kann mit unserem Programm zusätzlich trainieren. Wir wollen etwas für die Kraft und die Ausdauer tun.

Wer bereits in ein Fitnessstudio geht ist ja schon eingedeckt und achtet darauf regelmäßig 2 – 3 mal in der Woche zu trainieren.

Ausdauertraining

Das Ausdauertraining sollte 2 – 3 mal in der Woche durchgeführt werden. Es reicht einfach 30 Minuten walken oder anders ausgedrückt, stramm spazieren gehen. Das ganze auf 45 Minuten steigern. Wer joggen möchte, sollte 20 – 30 Minuten joggen, abwechselnd gehen und joggen, bis man durchlaufen kann. Einen Joggen Trainingsplan gibt es auf unserer Seite.

Krafttraining

 

Das Krafttraining sollte ebenso 2 – 3 mal die Woche durchgeführt werden. Entweder an einem ausdauerfreien Tag, oder Ausdauer und Kraft am gleichen Tag, dann immer ein Tag Pause dazwischen. Wir beginnen dann mit dem Krafttraining.

 

Für das Krafttraining können wir mit Hanteln trainieren oder Gymnastik durchführen. Es sollte der ganze Körper trainiert werden. Wer eine Anleitung zu Hause hat oder eine Videokassette kann danach trainieren.

abnehmen Diät Woche 3

Abnehmen online in kleinen Schritten Woche 3

 week-03

 

 

Trinken – Trinken – Trinken

Viele unserer Teilnehmer der Online Diät haben bestimmt schon die Erfahrung gemacht, dass viel Trinken bei einer Diät hilft. Doch nicht nur bei einer Diät ist es wichtig viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Etwa 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit sollte man am Tag trinken. Während einer Diät darf es 3 Liter sein. Wer viel Sport treibt hat einen erhöhten Bedarf an Flüssigkeit, bei Krankheit und heißem Wetter sollte ebenfalls mehr getrunken werden

 

abnehmen-online-07Wer während einer Diät viel trinkt nimmt besser ab. Der Appetit wird gedämpft, die Verdauung kommt in Schwung und auch der Hunger kommt durch viel Flüssigkeit oft später. Manchmal verwechselt man die Signale Hunger und Durst und isst statt zu trinken. Versuchen Sie die Signale Ihres Körpers richtig zu deuten, handelt es sich um Hunger oder Durst. Manchmal kann man den kleinen Hunger oder Appetit mit einem Glas Wasser oder einer Tasse Tee bekämpfen.

 

Wie schaffe ich die Trinkmenge?

Für viele Menschen ist es eine echte Herausforderung auf die empfohlene Trinkmenge zu kommen. Wenn wir von drei Litern Flüssigkeit während der Diät ausgehen, muss geplant werden wann wir trinken, was wir trinken und wie viel wir trinken. Die Voraussetzungen der Teilnehmer sind unterschiedlich.

Wer immer wenig getrunken hat, wird nicht auf einmal drei Liter schaffen. Starten Sie mit einem Liter Flüssigkeit über den Tag verteilt. Das sind 5 Gläser a 0,2 Liter. An diese Menge kann man sich schnell gewöhnen. Schrittweise steigern Sie auf 2 Liter, dann jeden Tag ein Glas mehr bis Sie 2,5 – 3 Liter schaffen.

Wer regelmäßig, aber nicht besonders viel trinkt, startet mit 1,5 Liter und steigert auf 3 Liter. Versuchen Sie dabei zu bleiben.

Wer bisher immer viel getrunken hat hält jetzt nach, ob es 3 Liter sind. Während der Diät sollten Sie dabei bleiben, manche Diätprogramme empfehlen bis zu 5 Liter, doch das muss nicht sein.

Was darf ich trinken?

Die gute Nachricht – Kaffee darf mit gerechnet werden, aber nur bis zu 3 Tassen am Tag. Der altbekannte Satz – Kaffee entwässert – gilt nicht mehr. Mittlerweile konnte diese These nicht bestätigt werden. Es gilt jedoch nach wie vor die Empfehlung nicht mehr als drei Tassen Kaffee am Tag zu trinken. Das gleiche gilt für schwarzen Tee.

Das beste Mittel um den Durst zu löschen ist Wasser. Egal ob mit oder ohne Kohlensäure, Leitungswasser oder Wasser aus der Flasche. Leitungswasser wird immer wieder angepriesen, Mineralwasser aus der Flasche hat je nach Sorte viele Mineralstoffe.

Neben Wasser ist Früchtetee und Rotbuschtee eine gute Wahl. Diese beiden Teesorten sind nicht anregend wie Schwarzer oder Grüner Tee, und ist in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen zu finden. Es gibt den Rotbuschtee z. B. mit Caramel/Sahne- oder Marzipanaroma oder fruchtige Varianten.

Verzichten Sie auf alle Wellness- und Sportgetränke, sie erhalten häufig eine Menge Zucker und Kalorien. Fruchtsäfte enthalten viel Fruchtzucker, ab und zu ein Glas ist ok, aber besser Sie essen die Früchte. Auf Saftschorlen sollten Sie ebenfalls besser verzichten. Limonaden und Cola am Besten komplett streichen, egal ob mit oder ohne Zucker. Der in den Getränken enthaltene Süßstoff regt den Appetit auf Süßes an und es gibt viele Zusatzstoffe, wie Konservierungsstoffe, Säuerungsmittel Stabilisatoren. Darauf können wir besser verzichten.

Flüssigkeitsmangel und ihre Auswirkungen

Auch ohne Diät kann man zu wenig trinken. Das macht sich durch eine schlechte Verdauung, trockene Haut, einen dunklen Urin oder Kopfschmerzen bemerkbar. Auch Müdigkeit, Schwindel und Konzentrationsmängel können durch zu wenig Flüssigkeit verursacht werden.

Die Leistungsfähigkeit und Reaktion kann beeinträchtigt werden, vorzeitige Ermüdung ist die Folge. Bei heißem Wetter kann der Wärmehaushalt nur mit ausreichend Flüssigkeit richtig geregelt werden.

Einige Krankheiten können durch Flüssigkeitsmangel begünstigt werden, wie Nieren- und Blasenleiden, Verstopfung und Magenbeschwerden, das Blut kann eindicken.

Eine Reihe von  Aspekten ausreichend zu trinken.

abnehmen-online-08Praktische Tipps zum Trinken

Um auf die ausreichende Menge zu kommen kann man sich an folgende Punkte halten.

Gewöhnen Sie sich an vor- und nach jeder Mahlzeit ein großes Glas zu trinken.

Wenn Sie Sport treiben, trinken Sie vor- und nach dem Sport.

Nach dem Aufstehen und vor dem ersten Kaffee sollten Sie ein Glas Wasser, eventuell heiß wenn Sie mögen, trinken, das ist gut für die Verdauung.

Halten Sie nach, wie viel Sie getrunken haben, dazu einfach die leeren Flaschen sammeln, und abends überprüfen, wie viel Sie konsumiert haben.

Trinken Sie neben Wasser zur Abwechslung auch Früchte- und Rotbuschtee.

Ingwer-Wasser soll gut für den Stoffwechsel und für die Abwehrkräfte sein. Dazu einfach in eine Tasse heißes Wasser ein kleines Stück Ingwer in Scheiben geschnitten geben.

Zu Wasser und Tee können Sie ein wenig Zitronensaft geben.

Eine Suppe kann zur Flüssigkeit gezählt werden. Ab und zu eine Brühe aus Gemüsebrühe, eine Portion TK-Gemüse dazu und fertig ist die Suppe.

abnehmen Diät Woche 2

Abnehmen online in kleinen Schritten Woche 2

Basisernährung nach dem Baukastensystem

 

In dieser Woche starten wir mit der Basisernährung für die online Diät. Das Ziel ist fettarm, zuckerarm und gesund zu essen.

Wir essen weiterhin drei Mahlzeiten am Tag. Diese Mahlzeiten sollen aus den unten stehenden Komponenten zusammengesetzt werden.

 

Baukasten für gesunde Ernährung

 

Frischkost Eiweiß Kohlenhydrate Fette
GemüseSalatObst mageres FleischFischSojamagere Milchprodukte Vollkornprodukte, z. B. Brot, Nudeln, Müsli, Naturreis kaltgepresstes Öl, Nüsse, Avocado
 Essen Sie viel Gemüse und Salat zu den Mahlzeiten, Obst in Maßen, z. B. als Nachtisch Als mageres Fleisch kommt Geflügel, Rind uns Schwein in Betracht, Milchprodukte am Besten die 1,5 % Variante, noch fettärmer schmeckt meist nicht. Wenn Sie gerne Käse essen, kein Problem, essen Sie eine kleine Portion. Essen Sie nach Möglichkeit die Vollkornvariante, wenn Ihnen das hin und wieder z. B. bei Nudeln schwer fällt, dann dürfen Sie auch mal Weißmehl nehmen. Manche vertragen keine Vollkornprodukte und reagieren mit Beschwerden, essen Sie weniger davon oder verzichten Sie ganz darauf. Wir essen fettarm aber nicht fettlos, kleine Mengen Fett müssen sein, nehmen Sie 2 Teelöffel Öl am Tag, oder eine Handvoll Nüsse.

 

abnehmen-online-03Zu jeder Mahlzeit kombinieren Sie die vier Bestandteile der Basisernährung. Mit diesen drei Mahlzeiten müssten Sie gut und satt über den Tag kommen. Im Zug der Low Carb Bewegung verzichten viele auf Kohlenhydrate. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Sie dann besser abnehmen, können Sie am Abend darauf verzichten. Lassen Sie aber nicht alle Kohlenhydrate weg, gerade am Morgen erhalten wir die Energie für den Tag. Zu wenige Kohlenhydrate machen uns müde und unkonzentriert.

Wenn Sie weiterhin Zwischenmahlzeiten brauchen essen Sie zweimal am Tag etwas Obst, Rohkost, eine Handvoll Nüsse oder Joghurt mit Obst. Gerade Joghurt und Obst hat einen guten Sättigungseffekt. Vermeiden Sie weiterhin Süßigkeiten, Alkohol und Fertigprodukte. Wer Heißhunger darauf hat kann mit eingelegtem Gemüse und sauren Gurken dagegen wirken.

Immer wichtig und nicht nur beim Abnehmen ist ausreichend trinken. 1,5 bis 3 Liter Wasser sollten es sein. Zum Thema „Trinken“ kommen wir in der nächsten Woche ausführlich.

Bitte weiterhin keine Kalorien zählen. Die Gedanken müssen weg vom Essen und hin zu gesunden, normalen Mahlzeiten.

Zur besseren Orientierung mal ein Beispieltag mit der Basisernährung:

 abnehmen-online-04 MorgensVollkornbrot mit magerem Käse oder Quark, Tomate oder Gurke, dazu ein Stück Obst.
 abnehmen-online-06 Mittags:Vollkornnudeln mit Hackfleischsoße, dazu Tatar mit Zwiebel anbraten, ordentlich würzen, Tomaten (ausnahmsweise aus Dose) dazugeben. Als Nachtisch ein Obstteil.
 abnehmen-online-05 Abends:Salat mit Putenstreifen, dazu verschiedene Salate, Putenstreifen in wenig Öl anbraten und Vollkorntoast. (Vollkorntoast kann ich allen Vollkornmuffeln empfehlen, schmeckt prima und macht satt) Als Nachtisch ein Obstteil.

Zwischenmahlzeiten wenn’s sein muss, ein paar Nüsse, saure Gurken, Obst.

Erfolgreich abnehmen beginnt beim Einkauf

Wer seine Ernährung umstellen möchte braucht die richtigen Lebensmittel zu Hause. Kaufen Sie all das was Sie nicht essen möchten auch nicht ein. Wenn Sie noch etwas zu Hause haben – entsorgen Sie es. Süßigkeiten können Sie vielleicht an Nachbars Kinder, die es sich noch leisten können, verschenken, Fertigprodukte wegräumen, Alkohol möglichst weit weg stellen. Der Kühlschrank und Vorratsschrank sollte vor allem folgende Produkte enthalten:

Milchprodukte:

Magerquark, Milch 1,5 %, Joghurt 1,5 %, Buttermilch, Kefir, Hüttenkäse,

Käse:

Mozarella, mageren Käse, Harzer Roller

Fleisch und Wurst:

mageren gekochten oder rohen Schinken, Corned Beef, Putenaufschnitt, mageres Rind- und Schweinefleisch, Geflügel,

Fisch:

Fisch können Sie in allen Varianten essen, auch die fettreicheren Varianten wie Lachs. Als Vorrat ist besonders der Thunfisch im eigenen Saft geeignet.

Getreideprodukte:

Vollkornbrot, auch Vollkorntoast, Haferflocken, Müslimischungen ohne Zuckerzusatz und Trockenfrüchte, Naturreis, Cornflakes natur.

Fette

kaltgepresste Öle, z. B. Olivenöl, Distelöl, Oliven Nüsse ohne Salz, Mandeln,

Obst:

Alle Sorten Obst, auch Bananen,

Gemüse und Salat:

Alle Sorten Gemüse und Salat.

Abnehmen online eBook

So nun ist das eBook für abnehmen online auch soweit fertig. Jeder der Spass daran und mitmachen möchte kann sich das pdf hier runterladen. Es darf auch an Freunde und Bekannte kostenlos unverändert weitergegeben werden. Eine kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet.

Will jemand das eBook auf seiner Webseite zum download anbieten darf er das auch, Dann muss aber ein link zu http://www.die-abnehm-seite.de/ gesetzt werden.

e-book abnehmen onlinehier geht es zum download  abnehmen online eBook

Das eBook wird laufend durch die weiteren Schritte ergänzt. Wer also die neueste Version haben will sollte immer mal wieder reinschauen.

Viel Spass beim lesen und mitmachen

Euer Team von die-abnehm-seite

abnehmen diät woche 1

 Abnehmen online in kleinen Schritten Woche 1

Nehmen Sie sich nicht zu viel vor schnell abnehmen und dauerhaft schlank bleiben passen nicht zu zusammen.

Bei Abnehmen online wollen wir Ihnen Anregungen und Tipps geben wie Sie gesund abnehmen und erfolgreich abnehmen können, ohne  dabei allzu große Einschränkungen im täglichen Leben zu haben.

 Sie sind motiviert und wollen jetzt gesund abnehmen. Dann kann es ja losgehen

Ziele beim Abnehmen sind wichtig

 Sie sind motiviert und wollen jetzt gesund abnehmen. Dann kann es ja losgehen

abnehmen-online-01Jeder hat sein persönliches Ziel. Vielleicht möchten Sie 10 Kilogramm oder mehr abnehmen, vielleicht sollen es zwei Kleidergrößen weniger tragen. Überlegen Sie genau was Sie erreichen möchten. Halten Sie Ihr Ziel schriftlich fest und legen es in Sichtweite, sodass Sie häufig daran erinnert werden. Sie können es z. B. auf einen kleinen Zettel schreiben und ins Portemonai oder in den Terminplaner legen.

 

Dazu schreiben Sie warum Sie abnehmen wollen und was Sie davon haben weniger zu wiegen. Da reichen ein paar Stichworte oder ein kurzer Satz, es muss Sie ständig daran erinnern – Ich will abnehmen – .

 

Schreiben Sie Ihr Startgewicht auf und wiegen Sie sich ab jetzt wöchentlich. Tägliches wiegen bringt nicht viel und kann verunsichern wenn es mal nicht nach unten geht. Notieren Sie dann wöchentlich Ihr Gewicht und Sie sehen wie es Woche für Woche nach unten geht, das motiviert und hilft beim Durchhalten.


 

 

gesund ernähren ist einer der Grundpfeiler den Sie beachten müssen

 

Ernährungsempfehlung

 

Viele Menschen werden nicht von ihren normalen Mahlzeiten dick, sondern von dem was sie zwischen den Mahlzeiten essen. Gerade Frauen mögen das Naschen zwischen den Mahlzeiten. Dabei wird oft eine Menge süßer und fetter Nahrung konsumiert aber bei den eigentlichen Mahlzeiten wird nicht richtig gegessen. Die erste Aufgabe wird deshalb sein regelmäßig und ohne naschen zu essen. Nehmen Sie sich vor, 3 Mahlzeiten am Tag zu sich zu nehmen. Starten Sie mit dem Frühstück und essen Sie mittags und abends. Verzichten Sie auf alle Naschereien, egal ob süß oder herzhaft und trinken Sie keinen Alkohol.

 

abnehmen-online-02Wenn Sie ohne Zwischenmahlzeiten nicht auskommen können Sie zweimal am Tag etwas Obst, Rohkost, ein paar Nüsse oder ein mageres Milchprodukt mit Obst wählen. Verzichten Sie aber auf alle Fertigjoghurts oder ähnliches, sie enthalten meist zu viel Zucker.

 

Verzichten Sie nicht auf das Frühstück. Immer wieder wird festgestellt, wer auf das Frühstück verzichtet isst später mehr. Essen Sie spätestens eine Stunde nach dem Aufstehen, fällt Ihnen das Frühstücken dann schwer, nehmen Sie eine der Zwischenmahlzeiten und frühstücken Sie dann später.

 

Als Trinkempfehlung geben wir 1,5 – 3 Liter Wasser. Wenn Ihnen das Schwierigkeiten bereitet versuchen Sie sich langsam dran zu gewöhnen und steigern Sie die Menge. Wir kommen später noch einmal ausführlich darauf zurück.

 

Denken Sie daran, wir wollen uns die neuen Gewohnheiten Schritt für Schritt erarbeiten. Das wirkt nachhaltig und ist einfacher als gleich das ganze Leben zu ändern. Nach einer Woche haben Sie sich an die drei Mahlzeiten gewöhnt und wir machen mit der Basisernährung weiter.

Zielformulierung

Wer abnehmen will, muss wissen warum und wie viel. Formulieren Sie Ihr Ziel schriftlich und schreiben Sie auf warum Sie abnehmen möchten. Dann notieren Sie Ihre Startdaten.

Startdaten:

Gewicht:

BMI:

Zielgewicht:

Wiegen Sie sich während der Diät nicht täglich sondern wöchentlich. Sie können Ihr Gewicht in der unten stehenden Tabelle festhalten.

Gewichtsentwicklung

 

Datum Gewicht Veränderung neues Gewicht Veränderung gesamt

 

Neben der Reduzierung des Gewichtes ist es gut seine Maße zu nehmen und zu vergleichen. Gerade wer Sport treibt bleibt schon mal beim Gewicht stehen, verliert aber gleichzeitig an Umfang. Während Sie sich wöchentlich wiegen können, ist das Festhalten der Umfänge nur alle vier Wochen sinnvoll.

Umfangmessung

 

Datum:
Oberarm rechts
Oberarm links
Bauch
Taille
Gesäß
Oberschenkel re.
Oberschenkel li.
Gesamt

Abnehmen erfolgreich und gesund in einfachen Schritten

gesund_abnehmen_im_Kopf_05 Am 7.01.2008 geht es nun endlich los, wir starten mit unserer kostenlosen online Diät. So das ein oder andere Kilogramm verlieren und etwas für meine Gesundheit tun. Den Vorsatz haben gerade zu Beginn des neuen Jahres viele. Der Gedanke daran lastet bereits solange auf uns, wie der gesammelte Hüftspeck. Sicher gibt es eine Vielzahl an Diäten die alle ihre Vorzüge und auch Nachteile haben. Die meisten davon haben wir ja schon probiert.

 

Doch der Effekt ist häufig bei allen gleich, kaum höre ich mit der Diät auf sind die Pfunde schnell wieder drauf. Bei unserer online Diät wird es weniger darum gehen sich durch endlose Kalorientabellen zu wühlen, oder den Fettgehalt bei jedem Produkt vor dem Essen zu bestimmen, wir setzen mehr auf eine Umstellung der Ernährung, auf gesunde Nahrungsmittel, verändertes Verhalten und ausreichend Bewegung.

 

Motivation ist natürlich auch ein entscheidender Faktor bei einer Diät, habe ich kein Erfolge und nehme ich nicht ab, dann verschwindet meine Lust auf Diät und Sport ganz schnell und ich greife lieber zur Tüte Chips oder zur Tafel Schokolade. Abnehmen beginnt bereits im Kopf und abnehmen ist gemeinsam leichter als alleine, wo niemand meine Erfolge auch entsprechend würdigt. Deswegen bieten wir in unserem Forum rund ums Abnehmen auch die Möglichkeit sich mit anderen auszutauschen, Erfolge zu feiern und Misserfolge gemeinsam zu analysieren. Tipps und Hilfen gibt es da auch von unserer Ernährungsberaterin direkt aus erste Hand.

 

Mitmachen kann jeder. Es wird jede Woche ein neues Wochenprogramm bei uns veröffentlicht, dass jeder nachlesen kann und das völlig kostenlos oder sonstige Verpflichtungen ist. Natürlich freuen wir uns über Feedback. Registriert euch einfach in unserem abnehmen Forum stellt eure Fragen oder teilt uns eure Erfolge mit.

 

Wir garantieren euch nicht, dass ihr mit unserer Diät in kurzer Zeit 10 Kilo abnehmen werdet, dass ist von vielen Faktoren abhängig, die wir nicht beurteilen können. Aber ihr werdet abnehmen wenn ihr euch an die Vorgaben haltet.

 

Vor allem wünschen wir aber allen eine Menge Spaß und viel Erfolg beim Abnehmen und freuen uns schon jetzt auf angeregte Diskussionen. Wer nicht von Anfang an mitmachen will, kann natürlich auch jederzeit später einsteigen.

 

So nun genug der langen Rede hier gibt es mehr Informationen zu unserer Diät abnehmen online.

Abnehmen online

  Erfolgreich und gesund abnehmen in 14 Schritten

Unser Ziel ist durch eine veränderte Ernährung, Sport und die Änderung der Essgewohnheiten abzunehmen und das Gewicht zu halten. Das möchten viele und es geht auch nicht von heute auf morgen. Die meisten Übergewichtigen haben die Erfahrung gemacht, dass eine Diät eine gute Möglichkeit ist kurzfristig ein paar Pfund abzunehmen, doch meist ist das Gewicht nicht von Dauer. Sie sollen Schritt für Schritt Ihr Ziel erreichen. Jede Woche kommt eine Trainingsaufgabe und Tipps hinzu und am Ende der 14 Wochen sollten Sie nicht nur abgenommen haben sondern auch regelmäßig Sport treiben und Ihr Essverhalten verändert haben.Zu viele Veränderungen sind schwierig durchzuhalten, deshalb nicht alles auf einmal ändern sondern Schritt für Schritt. Am Ende der 12 Wochen werden wir unser Augenmerk auf das Gewicht halten legen. Das sollte diesmal nicht so schwierig werden.Wir arbeiten in unserer Onlinediät nicht mit Kalorien zählen. Das wird seit 50 Jahren gemacht und hat sich meiner Meinung nach nicht bewährt. Denn die Bevölkerung wird immer dicker statt schlanker, obwohl seit 50 Jahren Kalorien gezählt wird.

 

gesund_abnehmen_im_Kopf_01Was spricht dagegen?

Das Kalorien zählen geht den meisten auf die Nerven und wird nach kurzer Zeit eingestellt, die Erfolge sind nur von kurzer Dauer, kein Mensch kann ein Leben lang sein Essen zählen.

Durch das ständige zählen der Nahrung beschäftigen wir uns viel zu viel mit unserem Essen und unsere Gedanken kreisen ständig um unsere Nahrung. Das verursacht zusätzlichen Appetit. Stattdessen sollten wir versuchen das Essen aus unseren Gedanken zu verbannen und zu essen wenn wir Hunger haben, das Essen worauf wir Appetit haben, essen bis wir satt sind. Alles andere funktioniert nicht.

Wir werden euch hier auch Empfehlungen geben was ihr essen sollt, wann ihr essen sollt und wie viel. Aber ihr müsst euch nicht sklavisch daran halten, wichtig ist die Richtung. Jeder Mensch ist verschieden und hat unterschiedliche Bedürfnisse und auf die müssen wir bei der Nahrung eingehen.

Wir haben mit unserem Programm bereits große Erfolge und hoffen auch online damit helfen zu können, ist etwas unklar oder Sie kommen nicht zurecht einfach die Frage ins Forum schreiben, und ein wenig Geduld wenn es am Anfang nicht sofort riesige Gewichtsverluste gibt, manchmal muss der Körper sich erst umstellen. Seien Sie sicher die Geduld lohnt sich.

Mit Abnehmen Online Schritt für Schritt zur schlanken Figur

Mit unserem Programm wollen wir Schritt für Schritt Gewohnheiten ändern. Zu Beginn sollten Sie sehen. wo Sie gewichtsmäßig stehen  und was Sie erreichen wollen. Wichtig ist auch das warum. Warum wollen Sie eigentlich abnehmen? Warum sind Sie zu dick oder fühlen Sie sich nur so?

Wenn Sie Ihr aktuelles Gewicht einordnen möchten, sollten Sie Ihren BMI ausrechnen. Hier sehen Sie, ob Ihr Gewicht gesundheitsgefährdend sein kann oder im Normalbereich liegt.

Wer kann bei Abnehmen online mit machen?

Bei unserer kostenlosen Online Diät kann jeder mitmachen, egal ob man 5, 10 oder mehr Kilogramm abnehmen möchte. Sie sollten gesund sein, bei krankhaftbedingten Übergewicht, Schwangerschaft oder einer Essstörung ist die Diät nicht geeignet. Das Programm ist nicht für Kinder und Jugendliche geeignet. Fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt.