Schlagwort-Archive: Erdbeeren

Spargelsalat mit Erdbeeren

Spargelsalat mit Erdbeeren

Das Frühjahr geht bald zu Ende deswegen noch mal ein Gericht mit dem Frühjahrs Obst und Gemüse schlecht hin. Der Spargel und die Erdbeeren sind jedes Jahr die Sorten an Obst und Gemüse auf die viel warten. Der Spargelsalat mit Erdbeeren kombiniert beides zu einem leckeren Salat der auch prima zum Abnehmen passt aber auch ansonsten richtig lecker ist.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Kilo Spargel
  • 250g Erdbeeren
  • 1 Zitrone
  • 50g Parmesan gerieben
  • 3 EL Balsamico Essig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 El Ahorndicksaft zum süßen (alternativ geht auch Honig)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung Spargelsalat mit Erdbeeren

Die Enden des Spargels soweit sie etwas holzig sind abschneiden. Den Spargel waschen und schälen. Danach in etwa 5cm lange Stücke schneiden. Wasser in einem Topf zum kochen bringen. Eine Prise Salz und Zucker in das Wasser geben. Den Spargel bissfest kochen. (ca. 15 bis 20min). Danach das Spargelwasser abgießen und abkühlen lassen. Die Erdbeeren putzen und waschen. Anschließend halbieren.

Für das Dressing eine Zitrone ausdrücken. Zitronensaft mit dem Balsamico Essig, dem Ahorndicksaft und dem Olivenöl vermischen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Unser Tipp für das Dressing zum Spargelsalat mit Erdbeeren

Erst das Olivenöl in eine Schale geben und Zitronensaft und Balsamico Essig langsam dazu geben. Immer wieder mit dem Ahorndicksaft oder Honig abschmecken ansonsten kann das Dressing schnell zu sauer werden.

Erdbeeren unter den Spargel mischen und in einem Teil des Dressings etwa 30 Minuten marinieren. Anschließend den Spargelsalat mit Erdbeeren auf Teller verteilen das Dressing darüber geben und mit dem Parmesan bestreuen.

[zutaten]

Gesundheitstipps für den Spargelsalat mit Erdbeeren

Spargel gehört sicher zu den nährstoffreichsten Gemüsen im Frühlingsgarten. An Vitaminen finden wir im Spargel Vitamin C und B. Mit Mineralstoffen wie Phosphor und Magnesium ist der Spargel auch noch gesegnet. Für den Muskelaufbau und die Bildung roter Blutkörperchen enthält der Spargel Eiweiß und Folsäure. Vor allem auch für Ausdauersportler wie etwa Läufer ist der Spargel genau das richtige Gemüse im Hinblick auf eine schnelle Regeneration nach langen Läufen und ein gute Herzgesundheit. Also den Spargelsalat mit Erdbeeren kann man auch mehrfach in der Saison essen. Zudem hat der Spargel Salat mit Erdbeeren nur wenig Kohlenhydrate und Kalorien. Gerade die wenigen Kohlehydrate machen ihn zu einem idealen Abendessen.

Foto copy right www.die-abnehm-seite.de

Low Carb Pfannkuchen mit Erdbeeren

low carb Erdbeerpfannkuchen Low Carb Pfannkuchen

Der low carb Pfannkuchen verschiedenen Obstsorten oder auch Gemüse zubereitet werden. Im Sommer sind Beeren besonders lecker. Ein Pfannkuchen kann als Hauptmahlzeit oder leichte Mahlzeit gegessen werden.

Rezept für 1 Person:

  • 2 Eier
  • 60 gemahlene Haselnüsse
  • 20 g Kokosöl oder anderes neutrales Öl
  • eine Prise Salz
  • Süßstoff nach Geschmack
  • 1 EL Kokosraspeln
  • 1 TL Schokoraspel aus 85 % Bitterschokolade

Zubereitung Low Carb Pfannkuchen mit Erdbeeren

Aus den 2 Eiern, Nüssen und 10 Kokosöl einen Teig verrühren und in 10 g Kokosöl braten. Auf den Teig kann man das Obst oder Gemüse legen. Einige Obstsorten können auch gut mit gebacken werden, Äpfel z. B.

Über das Obst können für den Geschmack Kokosraspel und Schokoraspel gegeben werden.

Foto©www.die-abnehm-seite.de